Veranstaltungsort

Ostböhmisches Museum Hradec Králové

Muzeum východních Čech v Hradci Králové

Das Ostböhmische Museum Hradec Králové ​(Muzeum východních Čech) ist ein bereits 1880 gegründetes Regionalmuseum in Hradec Králové, das nach einem Entwurf des Architekten Jan Kotěra entstand.

Das in den Jahren zwischen 1909 und 1912 errichtete Museumsgebäude gilt als eines der repräsentativsten Bauwerke in Königgrätz. Seit 1995 hat es zusammen mit seinem Sammlungsbestand den Status eines Nationalen Kulturdenkmals. Das Museum ist heute das größte Museum in der Region.

Neben den langfristigen Expositionen organisiert das Museum jährlich etwa 10 bis 15 thematische Ausstellungen und eine ganze Reihe weitere kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen.

Homepage:
Bildnachweis:
Muzeumhk.cz

Muzeum východních Čech v Hradci Králové

Eliščino nábřeží 465
500 01
Hradec Králové 1
Region Hradec Králové (Královéhradecký kraj)
Tschechische Republik
info@muzeumhk.cz
Tel: +420 495 512 391, 495 512 392

Auch interessant

Demnächst in Prag

Dienstag, 16. 7. 2019 bis Mittwoch, 17. 7. 2019
Rammstein-Tour 2019: "Cirkus Rammstein" in der Prager Eden Aréna

Prag - Die Tickets für die Rammstein-Konzerte 2019 in Deutschland waren Medienberichten nach schon wenige Stunden nach Beginn des Vorverkaufs vergriffen.

Gute Nachricht für Fans: Auch in Prag tritt die deutsche Erfolgsband auf, und zwar gleich an zwei Tagen hintereinander. So spielt die Band am 16. und 17. Juli 2019 in der Eden Aréna unter freiem Himmel. Und eine noch bessere Nachricht für Fans: Es gibt beim tschechischen Online-Vorverkauf Virtual Tickets auch noch Eintrittskarten.... mehr ›

Veranstaltungsorte

149

Klick durch die Rubriken

Video

Prag - Die tschechische Hauptstadt hat noch mehr zu bieten als alte Gemäuer, Kirchen und Klöster. Lasergame - das ist Adrenalin, Sport und Unterhaltung, wobei die neuesten Technologien zum Einsatz... mehr ›