Neueste Meldungen

Die WeltDie Welt | Hintergrund | Rubrik: Politik | 20.02.2019

Russland soll Tschechien als Basis für EU-weite Geheimdienstoperationen nutzen – darauf weist der tschechische Inlandsgeheimdienst hin. Der direkte Ton in dem Bericht ist ungewöhnlich. Noch... mehr ›

Themen: Russland, Geheimdienste, Diplomatie
Kathpress.atKathpress.at | Presseschau | Rubrik: Politik | 20.02.2019

Prag, 19.02.2019 (KAP) In Tschechien steht die nächste Runde im Streit zur umstrittenen rückwirkenden Besteuerung der staatlichen Entschädigungszahlungen an die Kirchen für in kommunistischer Zeit... mehr ›

Themen: Eigentumsrestitution, Katholische Kirche, Kirchen
FAZFAZ | Feuilleton | Rubrik: Kultur, Film | 7.02.2019
Zum Tod von Václav Vorlicek

Václav Vorlicek hat "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" gedreht – und auch in anderen Filmen subtile Botschaften in Zeiten des Sozialismus untergebracht. Nun ist der tschechische Regisseur gestorben.... mehr ›

Themen: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, Todesfälle, Film, Märchen

Aktuelle Videos

Prag -  Eine Sendung des Politik-Magazins "Kontrovers" des Bayerischen Fernsehens, veröffentlicht auf dem offiziellen YouTube-Kanal des öffentlich-rechtlichen Senders am  24. Januar 2019: "Am 16.1... mehr ›

Börsendaten im Überlick

Prager Börse | PX Index

Wechselkurse

EUR - CZK

Kursdaten von GOYAX.de

PX Index | Aktienkurse

Heute in Prag

Mi

20

Prag - Die Vorstellung Cube ist die Fortführung des erfolgreichen Projektes LaternaLAB. Als...

Prag - Die Laterna magika führt eine neue, in der Saison 2015/16 erstmals gespielte Inszenierung...

Prag - Das Museum Montanelli auf der Prager Kleinseite in der Nerudagasse stellt unter dem Titel...

Blogs

| Konstantin John Kowalewski | 9.2.2019
Wo sich die Prager Bohème 100 Jahre nach dem Expressionismus trifft.
| Konstantin John Kowalewski | 19.1.2019
Am gestrigen Freitagnachmittag versuchte sich ein Mann selbst in Flammen zu setzen. 30% seiner Haut soll verbrannt sein. Das Motiv ist unklar.
| Konstantin John Kowalewski | 16.1.2019
Heute vor 50 Jahren verbrannte sich der Student auf dem Prager Wenzelsplatz selbst

Weitere Meldungen

OÖNachrichtenOÖNachrichten | Presseschau | Rubrik: Reise, Auto-Moto, Transport | 6.02.2019
PRAG. Ab 2021 wird es in Tschechien keine Papier-Pkw-Vignetten mehr geben, die Pkw-Maut wird dann nur noch elektronisch per Handy-App oder im Internet bezahlt.
Themen: Autobahngebühr Tschechien / Vignetten / Maut
Deutsche WelleDeutsche Welle | Hintergrund | Rubrik: Politik | 6.02.2019
Der tschechische Premier und Milliardär Andrej Babis macht seit Jahren gegen Migranten Stimmung. Doch in seinen Unternehmen arbeiten viele Ausländer. Ins Land gekommen sind sie unter zweifelhaften... mehr ›
Themen: Andrej Babiš, Arbeitsmigration, illegale Migration
SueddeutscheSueddeutsche | Hintergrund | Rubrik: Politik | 6.02.2019
Ministerpräsident Babis verstößt nach einem Beschluss seiner Heimatgemeinde gegen ein wichtiges Gesetz: Der Premier habe private Geschäftsinteressen. Dies stützt den Verdacht der EU.
Themen: Andrej Babiš
MDR.deMDR.de | Hintergrund | Rubrik: Politik | 24.01.2019
Tschechien will die Kirchen im Land finanziell beschneiden, so entschied heute das Parlament. Auf Druck der Kommunistischen Partei, sollen die Zahlungen für das zu Diktaturzeiten "nationalisierte"... mehr ›
Themen: Eigentumsrestitution, Katholische Kirche
Domradio.deDomradio.de | Hintergrund | Rubrik: Politik | 24.01.2019
Ein brisanter Gesetzesentwurf stand auf der Tagesordnung des Prager Abgeordnetenhauses. Es ging um die Kirchen, viel Geld – und letztlich um den Fortbestand der Regierung. Der Prager Kardinal Duka... mehr ›
Themen: Eigentumsrestitution, Katholische Kirche
DeutschlandfunkDeutschlandfunk | Presseschau | Rubrik: Politik, Panorama, Gesellschaft | 21.01.2019
Am 16. Januar 1969 verbrannte sich der Student Jan Palach in Prag aus Protest gegen die Lethargie nach dem Ende des Prager Frühlings. Viele Tschechen fragen sich, wie er wohl heute über die Verhältnisse... mehr ›
Themen: Jan Palach, Palach-Woche 1989, Prager Frühling

Kultur aktuell

Samstag, 1. 9. 2018 bis Donnerstag, 21. 3. 2019
Neues Stück der Laterna hatte seine Uraufführung am 23. März 2017

Prag - Die Vorstellung Cube ist die Fortführung des erfolgreichen Projektes LaternaLAB. Als Quelle der Inspiration für das Projekt dienen die ursprünglichen Inszenierungen der Laterna magika, eine sehr enge Verknüpfung eines Filmbildes und einer Livehandlung, diesmal unter Nutzung des Filmmappings aus mehreren unterschiedlich angeordneten... mehr ›

Jobs

Stellenangebote | www.kirbach-spedition.dewww.kirbach-spedition.de | Veröffentlicht am: 18.2.2019
Stellenangebote | www.walters-traumbaeder.dewww.walters-traumbaeder.de | Veröffentlicht am: 18.2.2019
Stellenangebote | www.walters-traumbaeder.dewww.walters-traumbaeder.de | Veröffentlicht am: 18.2.2019

Immobilienangebote

Vermietung von Büros in einem Verwaltungsgebäude mit Rezeption. Größe der Büros von 17 m2 bis 17.500 m2. Möglichkeit der variablen Anordnung der Räumlichkeiten.

Das Gebäude ist an sämtliche... mehr ›

Tipps der Redaktion

Beliebter Treffpunkt mit unvergleichlicher Aussicht aufs Moldautal

Prag - Der große, freundliche Biergarten im Park auf der Letná-Ebene gehört zu den beliebtesten Treffpunkten der Prager. In den warmen Monaten kann es hier an Wochenenden brechend voll werden.... mehr ›

Gesponsertes Video

Chodová Planá/Prag - Die westböhmische Familienbrauerei Chodovar ist ein beliebtes Ausflugsziel und bietet Brauereiführungen, böhmische Küche und hauseigenes Bier im Brauereirestaurant,... mehr ›

Demnächst in Prag

Donnerstag, 18. 4. 2019
Rückkehr nach Prag mit bislang größter Show

Prag - Die US-amerikanische Band Hollywood Undead geht 2019 auf US- und Europatour und macht dabei Halt in der tschechischen Hauptstadt. Bereits im Vorjahr waren sie hier, doch dieses Mal soll es größer denn je werden: Mit über 14.000 Plätzen bietet die Tipsport Aréna genug Platz, um das im Frühjahr 2019 erscheinende Album zu performen.

Hollywood Undead ist vor allem durch die besondere Mischung von Rap und Metal bekannt. Doch die drei bereits veröffentlichten Songs zeigen, dass sich... mehr ›