Neueste Meldungen

Pressemitteilungen | Rubrik: Kultur, Theater, Oper, Tanz | 24.10.2019
Das Prager Theaterfestival deutscher Sprache verspricht einzigartige Theatererlebnisse im Haupt- und Begleitprogramm

Prag - 24. Festivaljahrgang findet vom 16. November bis 3. Dezember 2019 statt. Zehn herausragende und innovative Inszenierungen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg, Liechtenstein und... mehr ›

Themen: Theaterfestival
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kultur, Musik | 24.10.2019
Jan Martiník und David Mareček haben den Liederzyklus "Winterreise" von Franz Schubert eingespielt / Von Michael Magercord

Prag - Schon vor dem vergangenen Winter hatten die tschechischen Musiker Jan Martiník und David Mareček den Liederzyklus «Winterreise» von Franz Schubert eingespielt und seither etliche Kritikerpreise... mehr ›

Themen: Musikkritik
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Reise | 14.10.2019
Ein neuer Stadtführer will uns fern der ausgetretenen Pfade führen – Aber ist Abenteuer in einer europäischen Metropole noch möglich? / Von Michael Magercord

Prag - Gibt es den mündigen Reisenden? Oder ist das eigenständige, unvoreingenommene Entdecken fremder Länder und Orte in Zeiten des Massentourismus bloß eine süße Illusion? Ja, es schieben sich immer... mehr ›

Themen: Reiseführer, Prag

Aktuelle Videos

Prag - Die kurze NDR-Reportage aus der Reihe "Weltbilder" blickt auf den Wendeherbst 1989 in Prag zurück, und zwar aus Sicht eines tschechischen Arztes, der damals in einem der Botschaft der... mehr ›

Börsendaten im Überlick

Prager Börse | PX Index

Wechselkurse

EUR - CZK

Kursdaten von GOYAX.de

PX Index | Aktienkurse

Heute in Prag

Mi

13

Prag - Das Jazzboat versteht sich als ein schwimmender Jazzclub, die Philosophie dahinter ist,...

Prag - Fußball spielen die Tschechen, Eishockey lieben und leben sie. So in etwa könnte man...

Prag - Schwarzes Theater ist eine Spezialität im Prager Kulturprogramm. Zwar hat diese...

Blogs

| Konstantin John Kowalewski | 17.10.2019
Nächstes Live-Konzert morgen Abend im „The Down Under“ in Vinohrady
| Konstantin John Kowalewski | 11.10.2019
Tausende Menschen strömen zur Zeit zum Sophien-Palais, um am Sarg von Karel Gott Abschied zu nehmen
| Konstantin Kountouroyanis | 8.10.2019
Eine unterhaltsame Biografie über den scharfsinnigen Autor des literarischen Realismus wurde im Prager Literaturhaus vorgestellt

Weitere Meldungen

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kultur, Feuilleton | 8.10.2019
Straßburg/Prag - Vorbemerkung: Gott ist tot – der Ausspruch hat es in sich. Nietzsche wollte damit ausdrücken, dass der Mensch sich einer überweltlichen Leitfigur entledigt hätte und nun – mit allen... mehr ›
Themen: Karel Gott
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Feuilleton | 2.10.2019
Prag - Das Klavier ist die Königin der Instrumente. Und doch gelten die Klavierwerke der berühmten Komponisten oft nicht viel mehr als Studien für ihre wahrhaft großen Werke. Dabei entspinnt sich gerade... mehr ›
Themen: Musiker, Jan Bartoš, Leoš Janáček, klassische Konzerte, Musikkritik
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Politik | 2.10.2019
Prag - Der tschechische Ministerpräsident Andrej Babiš (ANO) will seiner Regierung vorschlagen, den am Dienstag in Prag verstorbenen Schlagersänger Karel Gott mit einem Staatsbegräbnis und einem Tag... mehr ›
Themen: Karel Gott
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kultur, Musik | 2.10.2019
Prag - Am Dienstag kurz vor Mitternacht starb der tschechische Sänger Karel Gott. Das meldet heute die tschechische Nachrichtenagentur ČTK. Den Tod des 80-jährigen Schlagerstars bestätigte... mehr ›
Themen: Karel Gott, Todesfälle
tagesschau.detagesschau.de | Presseschau | Rubrik: Politik | 1.10.2019
In die Prager Botschaft der Bundesrepublik flüchteten im September 1989 rund 4000 DDR-Bürger. "Die haben die Freiheit, was wird mit uns?" Das hätten er und viele Tschechen sich damals gefragt, sagt der... mehr ›
Themen: DDR-Botschaftsflüchtlinge, Deutsche Botschaft Prag, Zeitgeschichte
DeutschlandfunkDeutschlandfunk | Presseschau | Rubrik: Panorama, Gesellschaft | 30.09.2019
Im Tschechischen wird der Nachname einer Frau dem ihres Vaters oder ihres Ehemanns zugeordnet – mit der Nachsilbe -ovà. Dagegen wehren sich Tschechinnen. Abgeordnete unterstützen sie mit einem... mehr ›
Themen: tschechische Sprache, Feminismus

Kultur aktuell

Mittwoch, 13. 11. 2019 bis Freitag, 15. 11. 2019
Gods and Dogs – Tschechische Premiere: 13.11.2019 | Forgotten Land – Gastspiel des Koreanischen Nationalballetts

Prag - An drei einzigartigen Abenden präsentiert das Ballett des Nationaltheaters nicht nur das Werk des tschechischen Choreografen Jiří Kylián, sondern auch einen wichtigen Gast: das Koreanische Nationalballett. Es wird zum ersten Mal überhaupt im Nationaltheater in Prag auftreten, das exzellente Ensemble wird dabei den Abend um eine weitere... mehr ›

Immobilienangebote

Vermietung von Büroräumen von 17 m2 - 430 m2 in einem repräsentativen Verwaltungsgebäude an der Nationalstraße (Národní třída).

Das Gebäude hat eine Rezeption, Garagenplätze im Souterrain... mehr ›

Kleinanzeigen

Bekanntschaften | Private Kleinanzeigen | Veröffentlicht: 25.10.2019
für Reise in der 45. KW

Tipps der Redaktion

Literaturcafé und Treff der alternativen Kulturszene - ehemals "Krásný ztráty"

Prag - Das 2005 eröffnete Literaturcafé mit angeschlossener Kunstbuchhandlung und Galerie, in dem etliche tschechische Literatur,- Kunst-, und Architekturzeitschriften ausliegen, firmierte zehn... mehr ›

Gesponsertes Video

Prag - Seit Mitte Dezember ist in der Prager Galerie Rudolfinum eine Einzelausstellung zu sehen, die das neueste Schaffen des deutschen Fotografen Juergen Teller präsentiert.

Teller gilt... mehr ›

Demnächst in Prag

Dienstag, 26. 11. 2019 bis Dienstag, 24. 12. 2019
Weihnachtsmarkt statt Bauernmarkt unweit der Metrostation I. P. Pavlova in Vinohrady

Prag - Der nach dem tschechischen Dramatiker Josef Kajetán Tyl benannte Platz befindet sich etwas oberhalb der stark frequentierten Tramhaltestelle und U-Bahnstation I. P. Pavlova (rote Metrolinie C). 

Hier kreuzen sich die Wege vieler Prager aus den den Stadtteilen, Vinohrady, Žižkov, Vršovice und Nusle, die die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen und noch weiter Richtung Zentrum oder eben wieder nach Hause wollen. 

Auf dem Tyl-Platz hat sich dabei seit einigen Jahren ein zwar... mehr ›