Sehenswürdigkeiten | Ausflugstipps

Prag
Wie gelangt man vom Prager Stadtzentrum zum größten Vietnamesenmarkt - und lohnt es sich überhaupt?
Etwas außerhalb des Prager Stadtzentrums, im Stadtteil Libuš, befindet sich der Sapa-Markt, der wohl größte Asia-Markt Tschechiens. In seinem Vlog...
Prag
Prager Kirchen, 4. Teil - Zufluchtsort der Heydrich-Attentäter: Chrám svatých Cyrila a Metoděje
1942 spielte sich in und unter der Kirche eines der dramatischsten Ereignisse in Prag während des Zweiten Weltkriegs ab. Am 27. Mai 1942 Jahres...
Prag
Zwischen Moldau und Teufelsbach: eine Oase der Ruhe inmitten der Stadt
Wer dem Getümmel und Lärm auf der Karlsbrücke entkommen will, ohne gleich das Sightseeing abzubrechen, kann sich auf die Kampa flüchten. Man muss nur...
Prag
Wissen und Weisheit der Menscheit - im Kloster Strahov sorgsam gehütet seit Jahrhunderten
Das oberhalb der Prager Burg liegende Kloster Strahov gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Prag. Weltberühmt ist - bereits seit dem...
Prag
Die klassische Besichtigungstour zu Fuß durch die Prager Altstadt zur Burg
Der Königsweg bezeichnet den Weg, den in Prag die Könige zwischen dem 15. und 19. Jahrhundert auf dem Weg zu ihrer Krönung zurücklegten. Dabei wurden...
Prag | Sommersaison
Großes Naherholungsgebiet mit Wander-, Bade- und Klettermöglichkeiten
Im großen Naturreservat in Prag 6 ist man dem Großstadttrubel fern. Die Natur lädt zum Wandern, ein Freibad und ein Stausee zum Baden ein.
Prag
Hunderttürmiges Prag - Teil 6
Steigt man an der Haltestelle Jindřišská aus der Tram, ragt der gotische Turm gleich steil vor einem empor. Erbaut wurde der mit 67,7 Meter höchste...
Prag
Grébovka - eine Oase der Ruhe in Vinohrady
Bei einem morgendlichen Joggingausflug verlief ich mich in diesen Park: Umgeben von einer Mauer ist er eine Oase der Ruhe. Kaum ein Tourist findet...

Tipp der Redaktion

Die eleganten Räumlichkeiten des Restaurants befinden sich inmitten der Prager Altstadt, im Erdgeschoss des Hotels Rott. Die böhmische Küche und die Küche der umliegenden europäischen Länder bilden die Basis, auf der Chefkoch Michal Paulík seine innovativen und kreativen Gerichte aufbaut.