Sehenswürdigkeiten | Ausflugstipps

Prag
Frostige Temperaturen, Kunstschnee und Skiverleih locken Hauptstädter auf die Piste in Kuchelbad
Sobald es die Witterungsbedingungen zulassen, verwandelt sich die Pferderennbahn in Velká Chuchle seit einigen Jahren regelmäßig zu einer...
Prag
Legendenumwoben und heute touristische Hauptschlagader zwischen Prager Altstadt und Kleinseite: die steinerne Brücke von Kaiser Karl IV.
So sehr Touristen die Romantik der Karlsbrücke lieben, die Prager umgehen sie meist. Oft überlaufen, sollte man Gedränge vermeiden sowie sich vor...
Mittelböhmen
Sandstrand, klares Wasser, Kiefernwald: südländisches Flair vor den Toren der Hauptstadt
Nur einen Katzensprung von Prag entfernt liegt der bei den Hauptstädtern wegen seines klaren Wassers und seines Sandstrands beliebte Baggersee Lhota...
Gesponserter Inhalt
Prag
Aussichtsplattform, Restaurant und Hotel: Fernsehturm Žižkov (Žižkovská televizní věž)
Der für die Öffentlichkeit zugängliche Prager Fernsehturm ist 216 Meter hoch. Seine Aussichtsplattform und das Turmrestaurant sind ein beliebtes...
Prag
Auf Schienen den Turm hinauf
Stadtführungen der etwas anderen Art: "Prag aus der Sicht von Obdachlosen". Die soziale Organisation "Pragulic" organisiert...
Prag | Sommersaison
Die Moldaupromenade zwischen Palacký-Brücke und Vytoň ist der Prager Frühlings- und Sommertreffpunkt schlechthin
Zahlreiche Bars und Restaurants, abendliche Livemusik sowie Sitzplätze am Ufer der Moldau mit Blick auf den Sonnenuntergang machen den Moldau-Kai...
Gesponserter Inhalt
Mittelböhmen
Von Prag zur Burg Karlštejn - auf dem Wasser das historische Berounka-Tal
Mit einer kleinen Fähre durch das romantische Tal des Flüsschens Berounka bei Prag: Ein Erlebnis für die ganze Familie auf dem Weg zur Burg Karlštejn...
Prag
Es ist nicht alles Gold, was glänzt: eine Touristenattraktion mit zwei Gesichtern
Eine der größten Attraktionen Prags ist zugleich eine der kleinsten: das Goldene Gässchen (Zlatá ulička). Allerhand Mythen ranken sich um seine...

Tipp der Redaktion

Die Stadt Tábor gehört dank ihrer langen Geschichte, ihrer architektonischen Sehenswürdigkeiten und der interessanten Lage zu den touristisch sehr attraktiven Orten in der Tschechischen Republik. Tábor ist heute die zweitgrößte Stadt Südböhmens und zu einem wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum der Region geworden.