Feuilleton

Veröffentlicht am: 13.12.2022
Rote und grüne Weihnachtslichter stecken eine gläserne Kabine ab. Im Innern der Radiobooth fügt ein Moderator lose Episoden aus seiner Kleinstadt zur Erzählung. Rückmeldungslos... mehr ›
Veröffentlicht am: 21.11.2022
Verschwunden ist die Unijazzbar im fünften Stock der Jindřišská-Passage, ebenso mein Supermarkt an der Ecke. Alle WGs, in denen ich 2016 gelebt habe, sind heute Airbnbs.„Hier habe... mehr ›
Feuilleton abonnierenFeuilleton abonnieren
Veröffentlicht am: 24.10.2022
Unter kaltem Steinein Künstler ruhtIn Marmor ein Mannseiner Frau die Hand hältder Abstieg vor ihnenDas Leben mit den Totenvis-à-vis, der Blickauf Vyšehrad drobenRuhe findet im... mehr ›
Veröffentlicht am: 21.10.2022
in die sonne hineindem mond entgegen laufen laufen laufen vor mir wegzu mir hinin die stadt hineinin die erinnerungen rein laufen laufen laufen wenn nichts... mehr ›
Veröffentlicht am: 21.10.2022
Nach späten Morgenden sind die Nachmittage schneller da. Und erst recht die Herbstabende. Der Oktober in Prag meint es gut. Tagsüber:Das Kreischen der Möwen, das Gurren der... mehr ›
Veröffentlicht am: 20.10.2022
Wenn die Sinne auf Empfang gestellt sind und alles aufsaugen, was in der neuen Umgebung ist. Riechen, hören, sehen, schmecken, sich wundern. Dann muss man schreiben. Bevor es... mehr ›
Veröffentlicht am: 18.10.2022
in einem krankenhaus in vinohrady blütenrot teilt sich die nacht in portionen. ein durch zahlen zusammen gehaltener herzschlag zwei durch zahlen zusammen gehaltene... mehr ›
Veröffentlicht am: 18.10.2022
Meine Muse wartet auf dem Fahrrad an der Kreuzung Vinohradská Ecke Votická in Žižkov, dass die Ampel endlich Grün zeigt, sie hat rosa- und lilafarbene Haare, trägt Vogelfedern an... mehr ›
Veröffentlicht am: 18.10.2022
Am Sonnabendvormittag, an einem heißen Maitag, fuhr ich mit der Straßenbahn der Linie 11 zum Friedhof Olšany. Hinter dem Nationalmuseum zerfasert die Stadt nach und nach, anstelle... mehr ›
Veröffentlicht am: 23.8.2020
Eine Rezension zu Theodor W. Adornos posthum erschienenem Vorlesungsmanuskript „Aspekte des neuen Rechtsradikalismus“ von 1967.
In einer Reihe des Suhrkamp-Verlages erschien letztes Jahr das bislang unpublizierte Vorlesungsmanuskript des Frankfurter Philosophen Theodor W. Adorno, das er am 6. April 1967... mehr ›
Veröffentlicht am: 21.8.2020
Das diesjährige Sommerabschlussfest LetniLetna findet noch bis zum 25.08.2020 statt.
Trapezkünstler führten beim diesjährigen Sommerfest "LetniLetna" eine wagemutige Show auf. An einem Baukran befestigt, schwangen sie in schwindelerregender Höhe über das Publikum... mehr ›
Veröffentlicht am: 20.7.2020
Nicht nur die USA haben ein Rassismusproblem. Nach der mittlerweile scheinbar endlosen Kette von „Einzelfällen“ rechtsmotivierter Gewalttaten in Deutschland, meldet sich NDR-Journalist Michel Abdollahi mit einem emotionalen Erfahrungsbuch zu Wort.
Im August 2018 zog ein aufgebrachter Mob durch die Straßen von Chemnitz und griff scheinbar wahllos Ausländer und Menschen an, die ihrer Meinung nach nicht nach Deutschland... mehr ›
Presseschau | Veröffentlicht am: 10.7.2020
Stepán Altrichter verfilmt mit „Nationalstraße“ einen tschechischen Bestseller. Ihm gelingt ein humorvolles und tragisches Psychogramm eines Staatsverweigerers.
Themen: Kino, Film, Jaroslav Rudiš
Veröffentlicht am: 4.6.2020
Mariensäule auf dem Altstädter Ring wiedererrichtet
Es war ein zähes Ringen und ein Streit über die Deutungshoheit eines Prager Denkmals. Die Rede ist von der Mariensäule. Heute, 101 Jahre nach ihrer Zerstörung, war es endlich... mehr ›
Veröffentlicht am: 31.5.2020
Der Journalist und Blogger Thomas B. aus München berichtete über eine Anti-Corona-Demonstration, als ihm ein Polizist vor die Kamera lief. Nun muss er sich dafür verantworten. Kritiker sehen hier den Versuch staatlicher Zensur.
Der Journalist und Blogger Thomas B. aus München berichtete bereits seit längerem über Versammlungen, die sich gegen die Einschränkung der Grundrechte aufgrund der... mehr ›
Veröffentlicht am: 22.5.2020
Bedingt durch die Corona-Krise verschwanden die touristischen Menschenmassen förmlich über Nacht. Zutage kam der Zauber einer Stadt, der schon fast vergessen schien. Eine Gelegenheit für Fotografen.
Seit Monaten konnten Ausländer nicht mehr ohne Weiteres nach Tschechien einreisen. Das sorgte für ein starkes Abebben der touristischen Besucherströme auch und insbesondere nach... mehr ›
Veröffentlicht am: 14.5.2020
Wie sein Herausgeber Gert Ueding der Presse am Donnerstag mitteilte, sei der umstrittene Autor gestern in Berlin gestorben.
Rolf Hochhuth ist wie kaum ein anderer Autor der deutschen Nachkriegsliteratur umstritten gewesen. Er setzte sich wiederholt mit der Zeit des Nationalsozialismus auseinander und... mehr ›
Veröffentlicht am: 20.4.2020
Vor gut 2 Jahren stürzte die Fußgängerbrücke „Trojská lávka“ in sich zusammen. Nun sind erste Pfeiler gesetzt.
Vor gut 2 Jahren stürzte die Fußgängerbrücke „Trojská lávka“ in sich zusammen und riss mehrere Menschen mich sich. Nun wird die Brücke an der selben Stelle wieder aufgebaut und... mehr ›
Veröffentlicht am: 18.4.2020
Spiegel Online berichtet über massenweisen Hack, der durch einen Exploit in der Konferenz-App. Zoom durchgeführt wurde.
Und immer wieder Zoom hätte der Titel dieses Beitrages auch lauten können. Obwohl Schulen und Universitäten vor dem Einsatz der Konferenz-Software Zoom massiv gewarnt wurden, gab... mehr ›
Veröffentlicht am: 15.4.2020
Die Skandalserie um den Video-Chat-Anbieter Zoom reißt nicht ab. Doch noch immer zwingen sorglose Lehrkräfte ihre Schüler in Zoom-Konferenzen. Dabei gibt es kostenlose Alternativen zu dem teuren US-Anbeiter.
Kinder sind eigentlich die Schutzbefohlenen der Lehrkräfte. Doch denen scheint das Thema Sicherheit für Kinder im Internet gelinde gesagt egal zu sein. Trotz massenhafter... mehr ›
Veröffentlicht am: 12.4.2020
Tausende Menschen nutzten Zoom-Meetings. Doch Sicherheitsexperten und Staatsanwaltschaft sind alarmiert. Wir zeigen sichere Alternativen.
Die Meldung ging wie ein Paukenschlag um die Welt. "Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Zoom". Die beliebte Meeting-Plattform „Zoom ist unsicher“, Zoom verspräche eine... mehr ›

Übergeordnete Rubrik

Seitenblick

www.malovanikresleni.czwww.malovanikresleni.cz | Bildung, Kultur
Das Kunstatelier im Prager Stadtteil Vinohrady bietet Zeichen- und Malkurse für Erwachsene und Kinder an: Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene mit individuellem Zugang unter professioneller Leitung.
Feuilleton abonnierenFeuilleton abonnieren

Firmen | Links | Adressen

www.musikgarten-prag.comwww.musikgarten-prag.com | Bildung
Kinder sind von Musik fasziniert und haben eine angeborene Fähigkeit zum... mehr ›
www.klasterni-pivovar.czwww.klasterni-pivovar.cz | Brauhäuser, Gastronomie
Die Klosterbrauerei befindet sich unweit der Prager Burg und bietet die... mehr ›
www.bilingualis.czwww.bilingualis.cz | Sprachenservice, Bildung
Deutsch als zweite Muttersprache spielerisch erleben und erlernen: Seit ... mehr ›
www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine... mehr ›
www.sbirej-toner.czwww.sbirej-toner.cz | Gesellschaft
Sbírej-toner.cz ist ein ökologisch-wohltätiges Projekt der... mehr ›
www.evprag.cz www.evprag.cz | Gesellschaft
Die Gemeinde zählt etwa 140 deutschsprachige Mitglieder unterschiedlicher... mehr ›
www.boheminium.czwww.boheminium.cz | Sehenswürdigkeiten, Urlaub mit Kindern, Freizeit- und Erlebnisparks, Tourismus, Kurorte, Kultur
Ideal für Ausflüge mit Kindern: Im Park Boheminium im westböhmischen... mehr ›
www.visitpilsen.euwww.visitpilsen.eu | Sehenswürdigkeiten, Tourismus, Institutionen, Kultur
Die westböhmische Metropole Pilsen gehört zu den interessantesten Städten... mehr ›
www.malovanikresleni.czwww.malovanikresleni.cz | Bildung, Kultur
Das Kunstatelier im Prager Stadtteil Vinohrady bietet Zeichen- und... mehr ›
www.vaclavhavel-library.orgwww.vaclavhavel-library.org | Kultur
Die Václav-Havel-Bibliothek sammelt und digitalisiert Schriftstücke, Fotos... mehr ›
www.zooliberec.czwww.zooliberec.cz | Sehenswürdigkeiten, Zoos und Tiergärten, Tourismus, Institutionen
Der älteste zoologische Garten auf dem Gebiet der ehemaligen... mehr ›