Blogs

Seitenblick

Die Hurricane Factory in Prag ist der einzige Windkanal in Tschechien. Hier kann man ausprobieren, wie es ist, zu fliegen und zu schweben - oder anders gesagt: Im Windkanal wird der freie Fall simuliert.

Tipp der Redaktion

Design und fair gehandelter Kaffee in Prag beim Náměstí Míru

Prag - Das La Bohème Café besticht mit seinem tollen Design und der gemütlichen Wohnzimmeratmosphäre. Coole Tapeten und außergewöhnliches Mobiliar machen das Café an der Metrostation Naměstí Míru... mehr ›

Neue Einträge

Konstantin John Kowalewski

| Konstantin John Kowalewski | Musik | 10.4.2018
Moderner Folkrock aus Kanada und pure Lebensfreude

In Kanada haben Shred Kelly neu definiert, wofür Folk Musik stehen kann: Nämlich mit traditionellem Folksound, verstärkt mit ihrem eigenen Upgrade, mit dem sie Genre-Grenzen pushen. Seitdem steht...

| Konstantin John Kowalewski | Politik | 27.2.2018
Seit Stunden legen Menschen am Denkmal des Heiligen Wenzels Blumen, Kerzen und Schilder mit Parolen nieder

Seit dem Bekanntwerden der Ermordung des slowakischen Journalisten Ján Kuciak und seiner Verlobten Martina Kusnírová drücken immer mehr Menschen ihren stillen Protest und ihre Trauer durch das...

| Konstantin John Kowalewski | Feuilleton | 12.2.2018
Ein Besuch beim Prager Künstler Reon Argondian auf dem Petřín-Berg

Tschechien war vielleicht schon immer das Land der tausend Legenden und Sagen. Angefangen von Urvater Čech über Libuše und ihre Prophezeiung bis hin zu den Přemysliden sowie den Feen und...

| Konstantin John Kowalewski | Gesellschaft | 11.1.2018
Eine Passantin wurde beim Überqueren der Gleise am Dienstagabend von einer Tram erfasst und schwer verletzt

Immer wieder kommt es beim Überqueren von Bahn- oder Straßenbahngleisen zu schweren Unfällen mit Personenschäden oder Todesfolge....

| Konstantin John Kowalewski | Reise | 6.11.2017
Deutschsprachige evangelische Kirchengemeinde veranstaltet Gruppenfahrt zum Dresdener Striezelmarkt

Im Dezember veranstaltet die deutschsprachige evangelische Kirchengemeinde Prag (St. Martin in der Mauer) eine Adventsfahrt nach Dresden.
Neben dem Weihnachtsoratorium ist Folgendes geplant...

Silke Scheuermann

| Silke Scheuermann | Stil | 2.3.2018

Während meines einmonatigen Aufenthalts in Prag Mitte November 2017 bis Mitte Dezember 2018 recherchierte ich in der jungen tschechischen Designszene. Zum Teil hatte ich die Verabredungen schon...

Tom-Aaron Aschke

| Tom-Aaron Aschke | Reise | 8.2.2018
Ein Stadionbesuch beim Erstligisten FC Slovan Liberec

Vor Beginn meines Prager Universitäts-Semesters hegte ich, nicht ganz untypisch für die Zeit vor großen Reisen, allerhand Ambitionen was ich sehen und erleben wollte. Ganz selbstverständlich...

| Tom-Aaron Aschke | Fußball | 13.1.2018
Ein Stadionbesuch beim Zweitligisten FK Olympia Praha

Generell gilt beim Groundhopping der liberale Grundsatz, dass es nicht so sehr auf die konkrete Qualität der Darbietung im Stadion ankommt, sondern auf den Besuch selber. Das Kennenlernen eines...

| Tom-Aaron Aschke | Fußball | 7.12.2017
EIn Stadionbesuch bei Bohemians Praha 1905

Fußballaffinen Freunden und Bekannten ging immer ein Lächeln um die Lippen, wenn ich ihnen davon erzählte, bald in Prag zu leben und mir die dortige Fußballwelt ansehen zu wollen. Nach dem...

| Tom-Aaron Aschke | Fußball | 29.11.2017
Ein Stadionbesuch beim Erstligisten SK Slavia Praha

Ein in dieser Intensität neues Phänomen der Fußballfankultur ist das sogenannte "Stickern". Wie der dem Englischen entlehnte Begriff nahelegt, ist der Dreh- und Angelpunkt hierbei der Aufkleber....

| Tom-Aaron Aschke | Sport, Fußball | 21.11.2017
Ein Stadionbesuch beim Zweitligisten FK Viktoria Žižkov

Wer sich in den letzten Jahren unter Fußballfans herumgetrieben und dabei die Ohren offen gehalten hat, der hört das immer selbe Lamento. Der Eintritt wird teurer, das Publikum angepasster,...

Konstantin Kountouroyanis

| Konstantin Kountouroyanis | Feuilleton | 1.2.2018
Neuer interdisziplinärer Band beleuchtet Werk und Leben der in Prag geborenen Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner

Vor mehr als 100 Jahren löste am 28. Juni 1914 das Attentat auf den Thronfolger in Sarajevo den Ersten Weltkrieg aus. Was folgte, war der erste globale, mit Massenvernichtungswaffen geführte, ...

| Konstantin Kountouroyanis | Feuilleton | 15.1.2018
Wie ein Literaturwissenschaftler aus Tokio beschloss die Geschichte der Prager deutschen Schriftsteller ins Japanische zu übersetzen

Für die einen ist er als Journalist und Schriftsteller bekannt, für die anderen als der Autor der „Böhmischen Dörfer“. Nein, die Rede ist nicht vom Tschechien-Korrespondenten des gleichnamigen...

Carla Bihl

| Carla Bihl | Politik, Theater, Oper, Tanz | 17.1.2018
Ein Weg in Richtung Solidarität?

Zugegeben: Vom modernen Theater habe ich nur wenig Ahnung. Dennoch lockt mich der Gedanke. Gefallen hat mir das Ganze ja schon immer: Sitze mit rotem Samtüberzug, goldene Balkone, ein roter...

| Carla Bihl | Reise, Einkaufen | 15.11.2017
Asiatische Suppen, Winkekatzen und Elektroschocker im Prager Stadtteil Holešovice

Um 16.00 Uhr ist es um diese Jahrszeit bereits sehr dunkel. Trotzdem entchließen wir uns an diesem Dienstag im November dazu, einen weiteren Asiamarkt in Prag zu durchqueren, gelegen im Stadtteil...

| Carla Bihl | Einkaufen | 8.11.2017
Ein Markt in einer Parallelwelt - Zwischen Betonboden, Falschware und tollem Essen

Dienstag, 10.00 Uhr. Nachdem wir mit Tram, U-Bahn und Bus nach etwa einer Stunde auf dem mit Beton überzogenen Parkplatz am Eingang des Sapa-Marktes stehen, fühle ich...

Melina Maniura

| Melina Maniura | Theater, Oper, Tanz | 14.12.2017
Wie ich mich das Nationaltheater in Prag verzaubert hat

Mittlerweile bin ich schon 2,5 Monate in Prag und damit neigt sich mein Auslandssemester dem Ende zu. Erstaunlicherweise habe ich es dank meines wenig gefüllten Stundenplans geschafft, fast alle...

| Melina Maniura | Kultur | 9.11.2017
Begebt euch in völlige Dunkelheit - um euch die Augen öffnen zu lassen

Wie jeden Donnerstag traf ich mich mit einigen meiner Erasmus-Kommilitonen auf einen Kaffee im Café Neustadt. Und mal wieder schlug jemand vor, die Unsichtbare Ausstellung zu besuchen. Eine...

Andreas Maier

| Andreas Maier | Panorama, Gesellschaft | 1.12.2017

Über Weihnachten läßt sich nichts Sinnvolles sagen, es sei denn aus theologischer Hinsicht. Aber der theologische Kern hat mit dem ganzen Drumherum wenig zu tun. Weihnachten ist ein Fest, das...

Inge Buck

| Inge Buck | | 20.10.2017
23. September 2017

Nachmittagskonzert in der romanischen St. Georgs Basilika. Johann Pachelbels Kanon in D-Dur in immer neuen Variationen und Wiederholungen  mit  drei Violinen, Cello, Kontrabass und dem Basso...