Blogger

Jonathan Böhm

Jonathan Böhm, geb. 1983 in Zwickau (Sachs.), lebt in Leipzig. Er studierte Komparatistik, ev. Theologie und Latinistik in Leipzig und Prag sowie Literarisches Schreiben am Deutschen Literaturinstitut Leipzig.

Er war Stipendiat der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Im Jahr 2015/16 war er Mitherausgeber der Tippgemeinschaft, der Jahresanthologie der Studierenden des Deutschen Literaturinstitutes Leipzig.

Veröffentlichungen finden sich unter anderem in der Anthologie Tippgemeinschaft, den Zeitschriften Bella Triste, sowie Sinn und Form. Im Oktober 2016 erschien seine Erzählung „Mandana“ im hochroth-Verlag Leipzig. Für seine Kurzgeschichte »In den Farben der Republik« erhielt er im Januar 2017 den Förderpreis 2016 der Sudetendeutschen Kulturstiftung.

Im Frühjahr 2018 war er Stipendiat des Goethe-Instituts Tschechien im Kloster Broumov. Im Mai und Juni 2019 Aufenthaltsstipendium der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen im Prager Literaturhaus.

Jonathan Böhm

24.06.2019 | Erstellt am: 3.9.2019

Treffen in Karolinenthal mit Th. und M., mit denen ich vor zehn Jahren zusammen studiert habe und die jetzt in der Nähe von Budweis als freie Übersetzer leben. Ursprünglich wollen wir ins Kino in...

13.06.19 | Erstellt am: 3.9.2019

Karo hat sein paar Tagen schon Beschwerden mit einem Backenzahn und muss zum Zahnarzt. Nach einigen Überlegungen, ob sie noch mal nach Deutschland fährt, zumindest bis Bad Schandau, wovon ich ihr...

12.06.19 | Erstellt am: 3.9.2019

Karo ist für den Deutschlandfunk unterwegs in Lieben mit Radka Denemarková. Joram und ich sind den ganzen Tag in Divoká Šárka. Ein altes Freibad, Umkleidekabinen aus braunem Holz in denen es nach...

09.06.19 | Erstellt am: 3.9.2019

Wollen uns am frühen Nachmittag mit Ondřej Cikán im Riegerpark treffen. Wir fahren mit der Metro bis Jiřího z Poděbrad und warten in der prallen Sonne vor der monströsen Kirche, die aber einen...

08.06.19 | Erstellt am: 3.9.2019

Schreibe am Vormittag nicht am Roman, sondern an einem Essay über den Stadtteil Lieben, der mich schon seit längerem beschäftigt und baue einiges um: Zuerst habe ich ihn aus der Ich-Perspektive...

14.05.19 | Erstellt am: 3.9.2019

Frühstück. Anouk zur Schule bringen und auf dem Rückweg die Verabredung für Donnerstag organisieren. Mit einer Freundin deren Namen sie sich mal wieder nicht merken kann… Mittags: Gemüsepfanne mit...

03.05.19 | Erstellt am: 3.9.2019

Schlafe nachts schlecht, weil die Laterne von der Straße so dermaßen hell ins Zimmer scheint und es ansonsten keine Vorhänge oder funktionierende Jalousien hier gibt. Wache um halb fünf auf und...

02.05.19 | Erstellt am: 3.9.2019

Wir kommen an, übermüdet, die Kinder überdreht, nach einer fast siebenstündigen Reise. In Leipzig fällt erst der IC nach Dresden aus, dann der dafür eingeplante Ersatzzug. Gut, denke ich, kann...

02.05.19 | Erstellt am: 3.9.2019

Wir kommen an, übermüdet, die Kinder überdreht, nach einer fast siebenstündigen Reise. In Leipzig fällt erst der IC nach Dresden aus, dann der dafür eingeplante Ersatzzug. Gut, denke ich, kann...

Auch interessant