Prag | Rubrik: Reise | 15.6.2017

Badeseen in Prag: Stausee Hostivař

Entspanntes Abkühlen, Baden für lau oder FKK am Stadtrand von Prag

Prag – Etwa zwanzig Minuten vom Stadtzentrum entfernt, liegt die weitflächige Grünanlage Hostivařský lesopark des Prager Stadtteils Hostivař. Inmitten eines Waldparks gelegen, befindet sich die größte Wasserfläche Prags: der Stausee Hostivař oder Hostivařská přehrada.

Der Stausee ist vom Stadtzentrum gut mit dem Auto zu erreichen. Aber auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kann man noch einigermaßen bequem zum Baden kommen. Einen etwas längeren Fußmarsch von der Tramstation Nádraží Hostivař oder Hostivařská entfernt, liegt der See, der von einem großen Waldstück umgeben ist.

Am linken Ufer findet man den Hauptstrand mit Pool, der für die gesamte Öffentlichkeit zugänglich ist. Hier stehen zahlreiche Freizeitangebote und Sportplätze zur Verfügung. Neben einem Beachvolleyball-Spielfeld, einem Spielplatz und einer Wasserrutsche, gibt es die Möglichkeit, verschiedene Boote und Kajaks zu mieten. Sportbegeisterte können sich auch am Wakeboarden versuchen.

Wakeboarden, Beachball, Freikörperkultur 

Außerdem findet man dort öffentliche Toiletten und verschiedene Verpflegungsmöglichkeiten. An dem abgesenkten Sandstrand gelingt der Einstieg ins kühle Nass besonders einfach und ist somit auch für Kinder geeignet. Und natürlich gibt es genug Grünfläche zum Sonnen.

In einem ruhigeren Teil, am Ende des Reservoirs, befindet sich einer der ältesten FKK-Strände Prags. Anhänger der Freikörperkultur können an dem durch ein Waldstück vom Hauptstrand abgetrennten Bereich in Ruhe baden gehen. Auch hier stehen Grünflächen, Duschen und Sportanlagen zur Verfügung.

Von neun bis zwanzig Uhr kann am Stausee Hostivař täglich für unter 100 Kronen gebadet werden. Erwachsene zahlen für einen ganzen Tag derzeit 90 Kronen, Kinder und Senioren zahlen 60 Kronen und für Kleinkinder unter 100 Zentimer Körpergröße ist der Eintritt frei.

Tipp: Wer einfach nur entspannt Baden gehen udn kein geld ausgeben möchte, sollte sich lieber einen Abschnitt am anderen Teil des Sees suchen. Zwischen Bäumen kann man hier kostenlos sonnen und in Ruhe im Wasser baden ohne von anderen Gästen gestört zu werden. (larf)

Autor: Larissa Fink
Bildnachweis:
Larissa Fink
Zuletzt aktualisiert: 15.6.2017
Weitere Infos: www.hostivarskaprehrada.cz

Auch interessant

Weitere Reisetipps

Südmähren
Luftgetocknete Kapuzinermönche unter der Brünner Altstadt: Eine Gruft zum Gruseln

Brünn – Wer an die "Second City" Tschechiens denkt, kommt gewiss erst einmal nicht mit Überlegungen über die zwei großen Seinszustände Leben und Tod in Berührung. Anders dürfte das nach einem Besuch der Gruft des Kapuzinerklosters sein.

... mehr ›

Prag
Besuchermagnet in Prag und einer der von Zoobesuchern am besten bewerteten Zoos weltweit

Prag - Der 1931 eröffnete Prager Zoo zählt fraglos zu den Top-Touristenzielen in der tschechischen Hauptstadt, zugleich ist er eines der beliebtesten Ausflugsziele der Prager.

In der Rangliste der meistbesuchten Prager Sehenswürdigkeiten... mehr ›

Prag
Frei- und Hallenbad für Sportschwimmer und Spaßplanscher

Prag – Das ganze Jahr geöffnet und im Sommer überfüllt - so lässt sich das Prager Schwimmstadion Podolí ganz gut beschreiben. Maßgebender Faktor dafür ist die Wassertemperatur (alle Becken sind auf sehr angenehme 26,9 °C temperiert), aber auch... mehr ›

Prag
Großes Naherholungsgebiet mit Wander-, Bade- und Klettermöglichkeiten

Prag - Zahlreiche Möglichkeiten gibt es in Prag, dem Trubel der Innenstadt zu entkommen, beispielsweise kann man sich in einen der vielen Parks oder an das Moldauufer flüchten.

Ein Naturreservat nur 20 Minuten vom Stadtzentrum entfernt,... mehr ›

Region Hochland
Tschechischer Streaming-Dienst mit englisch untertitelten Dokus: das Dokumentarfilmkino für zu Hause

Prag - Dokumentationen sind aufschlussreich, packend, mitreißend, emotional und vor allem eines: real. Echte Geschichten und Schicksale einzelner Menschen oder Bevölkerungsgruppen, Missstände in der Gesellschaft, in Unternehmen oder in der... mehr ›

Prag
Barockes Wasserfest auf der Moldau an der Karlsbrücke mit dreihundertjähriger Tradition - alljährlich am 15. Mai

Prag - Nach langer Unterbrechung wurde im Jahr 2009, anlässlich des 280. Jubiläums der Heiligsprechung Johannes Nepomuks, eine alte und fast vergessene Tradition wiederbelebt: das Johannisfest Navalis in Prag. 

Der Anlass war dabei nicht... mehr ›

Prag
Frostige Temperaturen, Kunstschnee und Skiverleih locken Hauptstädter auf die Piste in Kuchelbad

Prag - Dort, wo in der warmen Jahreszeit Jockeys ihre Pferde vor großstädtischer Vorortkulisse über das grasige Oval jagen, übernehmen im Winter regelmäßig Eltern und Lehrer die Rolle der Antreiber - um der Prager Jugend Beine auf Brettern zu... mehr ›

Demnächst in Prag

Sonntag, 31. 12. 2017
Silvester spielerisch: Las Vegas

Prag - Die Retro Music Hall als Club erfreut sich seit ihrer Eröffnung im Jahr 2006 vor allem beim einheimischen Publikum und der Prager Jugend großer Beliebtheit.

Die maximale Kapazität des geräumigen Ladens beträgt etwa 700 Leute. Der Club hat zwei Stockwerke, an den Bühneraum angeschlossen sind zudem ein eigenständiges Restaurant und eine Cocktail Bar.

Die Silvesterparty zum Jahreswechsel 2017/18 steht unter dem Motto "Las Vegas". Weitere Einzelheiten will der Veranstalter... mehr ›

Info

Stausee Hostivař (Hostivařská přehrada)

K Jezeru
100 00
Praha 10 - Hostivař
Region: Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)

Standort

Video

Tipp der Redaktion

Prag | www.musikgarten-prag.comwww.musikgarten-prag.com
Kinder sind von Musik fasziniert und haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zum rhythmischen Bewegen. Genau hier setzt der Musikgarten in Prag an und fördert ohne Leistungsdruck in deutscher...