Region Hochland | Rubrik: Kultur, Film | 26.4.2017

dafilms.cz - das tschechische Dokumentarfilmportal

Tschechischer Streaming-Dienst mit englisch untertitelten Dokus: das Dokumentarfilmkino für zu Hause

Prag - Dokumentationen sind aufschlussreich, packend, mitreißend, emotional und vor allem eines: real. Echte Geschichten und Schicksale einzelner Menschen oder Bevölkerungsgruppen, Missstände in der Gesellschaft, in Unternehmen oder in der Politik werden aufgedeckt und ziehen oft Skandale hinter sich her.

Man denke aktuell nur an den Dokumentationsfilm der ARD "Geheimsache Doping – Wie Russland seine Sieger macht", der den gesamten russischen Dopingskandal ins Rollen brachte und schließlich etliche russische Athleten von internationalen Sportveranstaltungen ausschloss. Daher erstaunt es nicht, dass sich Dokumentationen weltweit immer größerer Beliebtheit erfreuen. So gewann beispielsweise 2014 zum ersten Mal ein Dokumentarfilm (Das andere Rom) den "Goldenen Löwen" der Internationalen Filmfestspielen von Venedig. 

Auch in Tschechien sind Dokumentationen auf dem Vormarsch. Seit 2002 gibt es das tschechische Dokumentarfilmfestival in Jihlava, das die besten Filme fördert und auszeichnet. Sechs Jahre später taten sich mehrere dieser Festivals zusammen und gründeten die "Doc Alliance". Diese Allianz, bestehend aus dem Zusammenschluss sieben europäischer Dokumentarfilmfestivals (Jihlava IDFF, DOK Leipzig, CPH:DOX Copenhagen, Doclisboa, Docs Against Gravity FF, FID Marseille und Visions du Réel Nyon), betreibt nun eine Online-Streaming-Plattform für Dokus.

Auf dafilms.cz findet man eine Vielzahl tschechischer Dokumentationen, die für einen sehr fairen Preis gestreamt und auch gekauft werden können. Für das unbegrenzte und werbefreie Streamen zahlt man monatlich fünf Euro, wer ein Jahresabo abschließt, spart zwei Monatsbeiträge. Außerdem erhält man einen Rabatt auf den Download von Filmen, der normalerweise vier Euro pro Doku kosten würde.

Selbstverständlich gibt es die Seite auch auf Englisch und die Dokumentationen sind auf Wunsch mit englischen Untertiteln abspielbar. Die Einnahmen der Seite gehen dabei zu 60 Prozent direkt an die jeweiligen Filmemacher.

Für alle freudigen Filmeschauer, die auch gerne mal eine tschechische Dokumentation, wie "Lean a Ladder Against Heaven" von Jana Ševčíková (die derzeit beliebteste Doku der Plattform) schauen, oder die Filmemacherin Helena Třeštíková kennen und schätzen, ist Dafilm.cz ein Muss. Übrigens: wer sich erst einmal einen Film umsonst ansehen möchte, um danach zu entscheiden, ob der tschechische Film dem eigenen Geschmack entspricht, kann dies tun, indem er die jeweilige Doku auf Facebook teilt. (siml)

Autor: Simon Locher
Bildnachweis:
Facebook | DAFilms CZ
Zuletzt aktualisiert: 27.4.2017
Weitere Infos: www.dafilms.cz, www.dokument-festival.com, DAFilms CZ | Facebook

Auch interessant

Weitere Reisetipps

Region Liberec
Der Tiergarten in Reichenberg hat eine lange Tradition - und weiße Tiger

Liberec/Prag - Der älteste zoologische Garten auf dem Gebiet der ehemaligen Tschechoslowakei beherbergt etwa 170 Tierarten mit insgesamt rund 1000 Tieren. Und nur im Zoo von Reichenberg gibt es die weiße Form des Bengaltigers... mehr ›

Südmähren
Luftgetocknete Kapuzinermönche unter der Brünner Altstadt: Eine Gruft zum Gruseln

Brünn – Wer an die "Second City" Tschechiens denkt, kommt gewiss erst einmal nicht mit Überlegungen über die zwei großen Seinszustände Leben und Tod in Berührung. Anders dürfte das nach einem Besuch der Gruft des Kapuzinerklosters sein.

... mehr ›

Prag
Besuchermagnet in Prag und einer der von Zoobesuchern am besten bewerteten Zoos weltweit

Prag - Der 1931 eröffnete Prager Zoo zählt fraglos zu den Top-Touristenzielen in der tschechischen Hauptstadt, zugleich ist er eines der beliebtesten Ausflugsziele der Prager.

In der Rangliste der meistbesuchten Prager Sehenswürdigkeiten... mehr ›

Prag
Entspanntes Abkühlen, Baden für lau oder FKK am Stadtrand von Prag

Prag – Etwa zwanzig Minuten vom Stadtzentrum entfernt, liegt die weitflächige Grünanlage Hostivařský lesopark des Prager Stadtteils Hostivař. Inmitten eines Waldparks gelegen, befindet sich die größte Wasserfläche Prags: der Stausee Hostivař oder... mehr ›

Prag
Frei- und Hallenbad für Sportschwimmer und Spaßplanscher

Prag – Das ganze Jahr geöffnet und im Sommer überfüllt - so lässt sich das Prager Schwimmstadion Podolí ganz gut beschreiben. Maßgebender Faktor dafür ist die Wassertemperatur (alle Becken sind auf sehr angenehme 26,9 °C temperiert), aber auch... mehr ›

Prag
Großes Naherholungsgebiet mit Wander-, Bade- und Klettermöglichkeiten

Prag - Zahlreiche Möglichkeiten gibt es in Prag, dem Trubel der Innenstadt zu entkommen, beispielsweise kann man sich in einen der vielen Parks oder an das Moldauufer flüchten.

Ein Naturreservat nur 20 Minuten vom Stadtzentrum entfernt,... mehr ›

Prag
Barockes Wasserfest auf der Moldau an der Karlsbrücke mit dreihundertjähriger Tradition - alljährlich am 15. Mai

Prag - Nach langer Unterbrechung wurde im Jahr 2009, anlässlich des 280. Jubiläums der Heiligsprechung Johannes Nepomuks, eine alte und fast vergessene Tradition wiederbelebt: das Johannisfest Navalis in Prag. 

Der Anlass war dabei nicht... mehr ›

Demnächst in Prag

Freitag, 18. 1. 2019 bis Sonntag, 9. 6. 2019
"Blumenkinder" im Prager Divadlo Kalich

Prag - Laut, bunt und haarig wird die Neuinszenierung des Musicals "Hair": "Vlasy – květinové děti". Mit ihm zieht zum vierten Mal ein weltweit bekanntes Musical in das Theater Kalich in der Nähe des Wenzelsplatzes ein.

Das von James Rado und Gerome Ragni verfasste Musical hatte 1967 seine Vorpremiere am Off-Broadway gefeiert und ein Jahr später fand die Uraufführung am Broadway statt. Zehn Jahre danach wurde es von niemand anderem als dem Tschechen Miloš Forman, dem emigrierten und... mehr ›

Info

Doc Alliance Films

Bubenská 1
170 00
Praha 7
Region: Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
info@dafilms.com
Tel: +420 777 613 094

Standort

Video

Tipp der Redaktion

Region Hochland | www.hotelpodlesi.czwww.hotelpodlesi.cz
Urlaub mit Kindern: Traumhaft Urlaub machen und märchenhaft wohnen - dafür stehen das unweit von Nové Město na Moravě gelegene Hotel Podlesí und das Märchendorf Podlesíčko.