Blogger

Katharina Angus

Katharina Angus wurde 1985 in Offenbach am Main geboren. Sie absolvierte ein Drehbuchstudium an der Filmarche Berlin, studierte Judaistik, Politikwissenschaft, Germanistik und Slawistik (BA) an der Humboldt-Universität und Kulturwissenschaft mit Schwerpunkt auf Osteuropa (MA) an der Freien Universität Berlin. 2016 absolvierte sie ein Praktikum im Prager Literaturhaus und arbeitete als Journalistin in Prager Deutscher Zeitung. Zurzeit lebt Angus in Berlin und ist als freischaffende Journalistin tätig.

Ihre Texte sind in literarischen Zeitschriften und Kurzgeschichtenanthologien erschienen, neulich Person or Persons Unknown (BELLA triste 61, 2021). 2021 wurde sie zum Klagenfurter Literaturkurs des Musil Museums eingeladen und hat als Autorin am Lit.Fest Stuttgart teilgenommen.

Im November 2022 ist sie Stipendiatin im Prager Literaturhaus (in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Literaturrat). Die Zeit Ihres Aufenthalts nutzt sie zum Arbeiten an einem Roman, der in Prag spielt, und auf das Phänomen historischer Untergrundzeitschriften im Samisdat zu Zeiten der DDR und der Tschechoslowakei Bezug nimmt.

Bildnachweis:
© Ramune Pagaite

Katharina Angus

| Katharina Angus | Feuilleton | Erstellt am: 21.11.2022

Verschwunden ist die Unijazzbar im fünften Stock der ...

Auch interessant