Blogs

Seitenblick

Die Skihütte und Familienpension befindet sich im Zentrum des Riesengebirges, am Rande des berühmten Wintersportorts Spindlermühle. Die kinderfreundliche Nichtraucherpension bietet moderne und komfortable Unterkünfte in 2- und 4-Bett-Zimmern mit Aufbettungsmöglichkeit.

Tipp der Redaktion

Günstiges Studentencafé am Königsweg unweit der Karlsbrücke
Kafe Damu Bar

Prag - Das helle und geräumige Kafe Damu bietet eine ruhige, schicke, aber dennoch günstige Alternative zu den ansonsten recht teuren und touristisch anmutenden Cafés, Bars und Restaurants in der... mehr ›

Neue Einträge

Konstantin John Kowalewski

| Konstantin John Kowalewski | Feuilleton | 22.5.2020
Bedingt durch die Corona-Krise verschwanden die touristischen Menschenmassen förmlich über Nacht. Zutage kam der Zauber einer Stadt, der schon fast vergessen schien. Eine Gelegenheit für Fotografen.
Seit Monaten konnten Ausländer nicht mehr ohne Weiteres nach Tschechien einreisen. Das sorgte für ein starkes Abebben der touristischen Besucherströme auch und insbesondere nach Prag. Die Stadt, die...
| Konstantin John Kowalewski | Politik | 1.5.2020
Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie, versammelten sich heute Tausende Menschen in Deutschland zum 1. Mai.
Trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie, versammelten sich heute Tausende Menschen im Berliner Stadtteil Kreuzberg zu Demonstrationen anlässlich des 1. Mai. Dies berichtet der...
| Konstantin John Kowalewski | Politik | 1.5.2020
Rund 100 Pendler demonstrierten heute am Grenzübergang Folmava / Furth im Wald gegen die Prager Beschränkungen
Ca. 37.000 tschechische Grenzgänger arbeiten in Deutschland sowie weitere 12.000 in Österreich. Für sie ist die coronabedingte Grenzschließung existenzbedrohend, denn sie können entweder nicht mehr...
| Konstantin John Kowalewski | Politik | 30.4.2020
Als am Dienstag ein Deutscher die Grenze bei Opava unerlaubt überqueren wollte, feuerte die polnische Armee Warnschüsse ab
Wie jetzt erst bekannt wurde, versuchte am vergangenen Dienstag ein Deutscher die tschechisch-polnische Grenze bei Opava mit dem Auto zu überqueren. Er wurde von polnischen Soldaten gestoppt und...
| Konstantin John Kowalewski | | 24.4.2020
Laut Johns-Hopkins-University verzeichnet das Land am Mittelmeer bislang lediglich 2463 Infizierte und 127 Tote. Eine gesunde Ernährung soll dabei eine erhebliche Rolle spielen.
Griechenland meistert die Corona-Krise trotz jahrelanger wirtschaftlicher Probleme vorbildlich. Laut Johns-Hopkins-University verzeichnete das Land am Mittelmeer bislang lediglich 2463...
| Konstantin John Kowalewski | Feuilleton | 20.4.2020
Vor gut 2 Jahren stürzte die Fußgängerbrücke „Trojská lávka“ in sich zusammen. Nun sind erste Pfeiler gesetzt.
Vor gut 2 Jahren stürzte die Fußgängerbrücke „Trojská lávka“ in sich zusammen und riss mehrere Menschen mich sich. Nun wird die Brücke an der selben Stelle wieder aufgebaut und soll die Kaiserinsel...
| Konstantin John Kowalewski | Feuilleton | 18.4.2020
Spiegel Online berichtet über massenweisen Hack, der durch einen Exploit in der Konferenz-App. Zoom durchgeführt wurde.
Und immer wieder Zoom hätte der Titel dieses Beitrages auch lauten können. Obwohl Schulen und Universitäten vor dem Einsatz der Konferenz-Software Zoom massiv gewarnt wurden, gab es noch genug...
| Konstantin John Kowalewski | Feuilleton | 15.4.2020
Die Skandalserie um den Video-Chat-Anbieter Zoom reißt nicht ab. Doch noch immer zwingen sorglose Lehrkräfte ihre Schüler in Zoom-Konferenzen. Dabei gibt es kostenlose Alternativen zu dem teuren US-Anbeiter.
Kinder sind eigentlich die Schutzbefohlenen der Lehrkräfte. Doch denen scheint das Thema Sicherheit für Kinder im Internet gelinde gesagt egal zu sein. Trotz massenhafter Warnungen vor dem US-...
| Konstantin John Kowalewski | Feuilleton | 12.4.2020
Tausende Menschen nutzten Zoom-Meetings. Doch Sicherheitsexperten und Staatsanwaltschaft sind alarmiert. Wir zeigen sichere Alternativen.
Die Meldung ging wie ein Paukenschlag um die Welt. "Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Zoom". Die beliebte Meeting-Plattform „Zoom ist unsicher“, Zoom verspräche eine Verschlüsselung, wo es gar...
| Konstantin John Kowalewski | Reise | 7.4.2020
Das Tochterunternehmen der Lufthansa flog u. a. die beliebten Strecken Prag - Köln und Prag - Hamburg.
Wie mehrere deutsche Medien heute melden, hat die Corona-Pandemie die deutsche Lufthansa zu drastischen Maßnahmen gezwungen. Das Unternehmen stellt den Betrieb seines Tochterunternehmens Germanwings...
| Konstantin John Kowalewski | | 1.4.2020
Die Corona-Krise wird von vielen modernen Raubrittern ausgenutzt. In Deutschland sind es diejenigen, die schon immer Kapital aus der Not anderer geschlagen haben.
Was in Tschechien schon längst Pflicht ist, wird in Deutschland noch immer heiß diskutiert. Atemschutzmasken oder auch Mundschutzmasken. Längst schon sind hierzulande die Bürger verpflichtet...
| Konstantin John Kowalewski | Gesundheit | 29.3.2020
Sachsen reagiert auf Tschechiens Maßnahme gegen die Ausbreitung des Corona-Virus mit lockenden Geldbeträgen
Sachsen will tschechische Pendler mit 40,-- € Tagesgeld zum Bleiben in Deutschland ermutigen. Damit reagiert der Freistaat auf die Resolution Tschechiens vom 23.03.2020, wonach Berufspendler...
| Konstantin John Kowalewski | Gesundheit | 26.3.2020
Tschechien stellt Italien und Spanien jeweils 10.000 Schutzanzüge für medizinisches Personal bereit.
Tschechien schickt Schutzanzüge nach Italien und Spanien titelt der Nachrichtensender N-TV.de in seinem Newsticker unter Berufung auf den tschechischen Innenminister Hamacek. "Wir können uns das...
| Konstantin John Kowalewski | Gesundheit | 24.3.2020
Angesichts der gestern verabschiedeten Prager Resolution will Sachsen Tschechen einen Zuschuss zum Lebensunterhalt in Deutschland zahlen.
Wie prag-aktuell.cz gestern berichtete, hat die tschechische Regierung eine Resolution verabschiedet, wonach der Grenzverkehr für berufsmäßige Pendler stark eingeschränkt wird. Wer von Tschechien...
| Konstantin John Kowalewski | Gesundheit | 23.3.2020
Regierung verlängert die Ausgangssperre bis zum 1. April 2020.
Wie heute CT24.cz meldete, hat die Regierung die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus in Tschechien bis zum 1. April verlängert. Das betrifft insbesondere auch die Ausgangssperre....
| Konstantin John Kowalewski | | 23.3.2020
Roman Prymula bestätigte gestern den Tod des ersten in Tschechien an Covid-19 verstorbenen Patienten.
Wie CT24.cz in seinem Newsticker gestern Abend um 20:17 Uhr mitteilte, hat nun auch  Tschechien sein erstes Todesopfer in der Corona-Pandemie zu beklagen. Der 95-jährige Mann wurde in das...
| Konstantin John Kowalewski | Gesundheit | 22.3.2020
Die tschechischen Behörden haben mehr als 100.000 Mundschutz-Masken im Zuge einer Razzia gegen Preiswucher nach eigenen Angaben versehentlich beschlagnahmt.
Die tschechischen Behörden haben mehr als 100.000 Mundschutz-Masken im Zuge einer Razzia gegen Preiswucher beschlagnahmt. Nach Aussage des tschechischen Außenministers Tomas Petricek soll dies...
| Konstantin John Kowalewski | Reise | 22.3.2020
Der Leiter des tschechischen Krisenstabs Roman Prymula kündigte am heutigen Sonntag im Fernsehsender "Prima" an, dass die Grenzen seines Landes für mindestens 6 Monate geschlossen bleiben sollen. Diese Maßnahme könnte bis zu 2 Jahre dauern.
Ausländer dürfen ausreisen, aber nicht wieder einreisen. So wurde der Leiter des tschechischen Krisenstabs Roman Prymul auf frankenpost.de zitiert. Kurz zuvor ging diese Nachricht auch über den...

Konstantin Kountouroyanis

| Konstantin Kountouroyanis | Feuilleton | 14.5.2020
Wie sein Herausgeber Gert Ueding der Presse am Donnerstag mitteilte, sei der umstrittene Autor gestern in Berlin gestorben.
Rolf Hochhuth ist wie kaum ein anderer Autor der deutschen Nachkriegsliteratur umstritten gewesen. Er setzte sich wiederholt mit der Zeit des Nationalsozialismus auseinander und forderte in offenen...
| Konstantin Kountouroyanis | Kultur | 2.5.2020
Der Dramaturg, Schriftsteller und Journalist Anselm Lenz wurde am 1. Mai in Berlin verhaftet. Er soll einen Stoß Zeitungen nach der Polizei geworfen haben.
Ein massives Aufgebot an Polizisten hat gestern ein Taxi, in dem der Publizist Anselm Lenz saß, an der Weiterfahrt gehindert, den Autor aus dem Fahrzeug gezerrt und verhaftet....