Blogs

Seitenblick

Das Spa Hotel Zámeček ist ein Jugendstiljuwel vom Anfang des 20. Jahrhunderts. Das "Schlösschen" liegt inmitten eines Waldparks an der Elbe und dennoch zentrumsnah in Poděbrady, dem größten Kurbad Mittelböhmens. Heilbäder, Massage, Wellness.

Tipp der Redaktion

Beliebter Treffpunkt für Bücherwürmer und Expats unweit des Karlsplatzes

Prag - Nicht weit vom Karlsplatz (Karlovo náměstí) gelegen, versteckt sich hinter einer eher unscheinbaren Tür das Café Globe mit seinem eigenem Buchladen.

Ein Ort, an dem man gemütlich... mehr ›

Neue Einträge

Konstantin Kountouroyanis

| Konstantin Kountouroyanis | Feuilleton | 2.1.2019
Internationale Konferenz zum Prag-Bild der deutsch- und tschechischsprachigen Prager Presse des Fin de Siècle
Im Herbst 2018 fand im Österreichischen Kulturforum und an der Philosophischen Fakultät der Karls-Universität in Prag die internationale literaturwissenschaftliche Konferenz „PRAG IM | FEUILLETON |...
| Konstantin Kountouroyanis | Bildende Kunst | 12.10.2018
Mit der Germanistin Petra Grycová auf den Spuren von Kafka, Kisch und Werfel
Prag an der Schwelle zwischen dem 19. und 20. Jahrhundert. Kafka, Kisch, Werfel. Drei Autoren der 1880er und 1890er Jahrgänge, die Prag zu dem Topos europäischer Weltliteratur machten. Sie...
| Konstantin Kountouroyanis | Studium | 11.10.2018
Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren lädt zum Vortragsabend ein
Hans Watzlik (1879-1948) war ein sudetendeutscher Schriftsteller, der im böhmischen Dolní Dvořiště (Unterhaid) geboren wurde und sich als Heimatdichter hervorhob. 1917 erschien sein Roman "O...
| Konstantin Kountouroyanis | Kultur | 2.10.2018
Die Karls-Universität Prag und die Universität Wien veranstalten eine gemeinsame dreitägige Konferenz zu Charles Sealsfield
Die Karls-Universität Prag und die Universität Wien veranstalten eine gemeinsame dreitägige Konferenz zu Charles Sealsfield, mit Diskussionen und Vorträgen führender internationaler Germanisten....
| Konstantin Kountouroyanis | Feuilleton | 20.9.2018
Internationale Literaturwissenschaftler/-innen laden zur Vortragsreihe im Österreichischen Kulturforum Prag ein
Wer kennt es nicht? Das legendäre Prager Tagblatt und seine Autoren wie u. a. Max Brod, Egon Erwin Kisch oder auch Kurt Tucholsky, um nur einige zu nennen. Doch im Prag der 20er Jahre gab es...

Sandra Prehn

| Sandra Prehn | Theater, Oper, Tanz | 11.12.2018
Lars Eidinger nimmt die Bühne vollkommen ein - so wie Richard III. die englische Hegemonie
Konfetti, Alkohol und ausgelassene Feierei am britischen Hofe, Edward wurde zum König gekrönt. Sein Bruder Richard betritt humpelnd, mit buckligem Rücken und missgestalteten Füßen die Bühne und auch...

Christian Matuschka

| Christian Matuschka | Kultur, Theater, Oper, Tanz | 6.12.2018
Eine abenteuerliche Reise, nur ohne Odysseus
Im Rahmen des 23. Prager Theaterfestivals deutscher Sprache präsentierte das Thalia Theater Hamburg am 23. und 24. November 2018 die Aufführung von "Die Odyssee – Eine Irrfahrt nach...

Lennardt Loß

| Lennardt Loß | Kultur | 29.11.2018
14. November 2018Man kann ja in Prag nicht essen, ohne irgendwo den braven Soldaten Švejk zu sehen. Auf Biergläsern, auf Tellern, Gläsern, Tassen. Überall lächelt einen das Chuzpe-Gesicht von Švejk...
| Lennardt Loß | Kultur | 20.11.2018
Das Größte am Kino ist für mich die Zeit nach dem Abspann. Wenn man wieder auf die Straße tritt und sich Stadtbilder und Filmbilder überlagern. Wenn man in die Realität zurückfindet, aber der Film im...

Claudia Hempel

| Claudia Hempel | Theater, Oper, Tanz | 28.11.2018
Ein dreistündiges Theaterstück, das ganz ohne Moral moralisch ist.
Die Filmreihe Dekalog von Krzysztof Kieślowski wurde diesmal vom Wiener Volkstheater beim 23. Prager Theaterfestival deutscher Sprache auf die Bühne gebracht. Ganz nach dem Thema des Festivals „...
| Claudia Hempel | Reise | 21.11.2018
Vorbei an Aussichtstürmen, Nadelwald, Glashütten und Holzhäusern.
Für alle die, die noch nichts wirklich vom Isergebirge gehört haben und es nicht ganz einordnen können, habe ich hier nochmal die wichtigsten Fakten zusammen gefasst (meine Quelle ist...

Konstantin John Kowalewski

| Konstantin John Kowalewski | Politik | 25.11.2018
Tausende Menschen riefen am Freitag „Chceme slušnou vládu“ und protestierten damit gegen Andrej Babiš und Miloš Zeman
Ein Laternenumzug ganz besonderer Art fand am vergangenen Freitag, den 23.11.2018, in Prag statt. Schätzungsweise 9000 Menschen zogen unter dem Motto: "Marsch für eine vertrauenswürdige Regierung"...
| Konstantin John Kowalewski | Politik | 24.11.2018
Tausende Menschen zogen am Freitagabend in einem Protestmarsch von der Prager Burg bis zum Altstädter Ring
Am 23.11.2018 zog ein Protestmarsch von schätzungsweise 9000 Menschen vom Denkmal T. G. Masaryks am Burgplatz über die Nerudova, dem Kleinseitner Ring und der Karlsbrücke, weiter durch die...
| Konstantin John Kowalewski | Politik | 22.11.2018
Das Netzwerk „Eine Million Augenblicke für die Demokratie“ hat für den morgigen Freitag einen Marsch durch Prag angekündigt
Die Proteste vom letzten Wochenende sind noch frisch in Erinnerung. In Prag und mehreren anderen tschechischen Städten gingen am 17. November Tausende Menschen gegen Andrej Babiš und für...
| Konstantin John Kowalewski | Politik | 18.11.2018
Demonstranten fordern sofortigen Rücktritt des Premierministers Andrej Babiš´s
Der 17. November ist ein Tag des mehrfachen Gedenkens in Tschechien. Am 17. November 1939 schlossen die Nazis tschechische Hochschulen und erschossen ihre Studentenführer, die zuvor in Prag beim...
| Konstantin John Kowalewski | Gesellschaft | 28.10.2018
Am Bahnhof Prag-Dejvice werden zur Stunde die Feierlichkeiten zum Jahrestag vorbereitet
Am 28. Oktober 1918 wurde nach mehreren hundert Jahren österreich-Ungarischer Herrschaft und nach einem langen und verlustreichem Krieg, die Erste Tschechoslowakische Republik ausgerufen,...
| Konstantin John Kowalewski | Politik | 28.9.2018
Am 5. und 6. Oktober sind Kommunal- und Senatswahlen in Tschechien
Am 5. und 6. Oktober 2018 sind Kommunal- und Senatswahlen in Tschechien. Schaut man sich die Parteienlandschaft in Prag, Böhmen und Mähren an, so bleibt wenig Anlass zum Optimismus. Stärkste Partei...
| Konstantin John Kowalewski | Politik | 11.9.2018
NDR-Journalist Michel Abdollahi veröffentlicht offenen Brief an Angela Merkel. Tausende unterschreiben mit.
Seit gerade mal 24 Stunden geht ein offener Brief des NDR-Journalisten und Preisträgers des Deutschen Fernsehpreises Michel Abdollahi durch die Online-Zeitungen (DIE ZEIT). Der 1981 im Iran...
| Konstantin John Kowalewski | Politik | 2.9.2018
Ein Kommentar zu den Ausschreitungen in Chemnitz
Welchen Blick werfen Sie auf die Deutschen heute?“ fragte 2005 der Journalist Roger de Weck den Altbundeskanzler (SPD, 1974 – 1982) Helmut Schmidt (1918 – 2015) in der schweizerischen Sendung „...

Ann-Sophie Herrmann

| Ann-Sophie Herrmann | Kultur, Stil | 14.11.2018
Modeausstellung der tschechoslowakischen Designerin
„Hana Podolská, auch bekannt als die tschechoslowakische Coco Chanel.“Das war nicht nur das Erste, was ich über die Modedesignerin gelesen habe, sondern auch ein ausgezeichneter Vergleich, mit dem...