Tipp der Redaktion

Perfektes Geschenk für Ostalgiker: Originelle Bierdeckel-T-Shirts

Alte Bierdeckel aus der Tschechoslowakei: Wie aus einer Privatsammlung eine Geschäftsidee entstand

Prag - Dass Engländer tschechisches Bier mögen, sieht man in der Prager Innenstadt jedes Wochenende. T-Shirts und Mützen mit Aufdrucken wie "Prague Drinking Team" und ähnlich originellen Sprüchen gehören zum Standard-Outfit.

Aber so platt muss es nicht unbedingt zugehen, wenn Briten auf böhmisches Bier stoßen, wie ein Mediendesigner aus Liverpool jetzt beweist.

Der 38-jährige Nigel hat beim Stöbern in einem Prager Trödelladen eine Kiste alter Bierfilze entdeckt und sich sofort in die Retro-Ästhetik der tschechoslowakischen Untersetzer verliebt. Seine Sammlung umfasst mittlerweile mehrere hundert Motive, einige davon stammen aus den späten 50er Jahren (unten eine Bilderstrecke mit einigen Beispielen).

Nun versucht der Engländer aus seinem Schatz ein Nebengeschäft aufzubauen. Er druckt T-Shirts mit Bierfilz-Motiven aus der ganzen ČSSR und vertreibt sie über das Internet in aller Welt. Material von Großbrauereien wie Pilsner Urquell oder Staropramen will er zunächst nicht verwenden, dafür strotzt sein Sortiment vor längst verschwundenen staatlichen Kneipen-Ketten und regionalen Brauereien.

Ob seine Kreationen es in die Souvenirshops in der Prager Innenstadt schaffen, bleibt abzuwarten. Preislich würden sie sich da bereits perfekt einfügen. Mit Preisen um die 30 Euro im deutschen Online-Shop gehören die T-Shirts nicht gerade ins Segment Billigware; dafür sind sie perfekte Geschenke für Sammler, Bierfans und Ostalgiker. (gp)

Bildnachweis:
Facebook | Commie Pinko
Zuletzt aktualisiert: 8.12.2016
Autor: Georg Pacurar

Weitere Tipps

Neuer Underground-Techno-Klub in Vršovice

Prag - Am 27. Mai eröffnete der neue Techno-Underground-Klub Ankali seine Türen. Die ehemalige...

Auf tschechischen Getränkekarten ist beim Bier eine Gradzahl zu finden - sie gibt die Stammwürze des Bieres an

Prag - In einem der großen Prager Biergärten in der Schlange stehend, fragt sich ein jüngerer...

Moderne Einkaufsgalerie im Stadtteil Nusle an der Metrostation Pankrác

Prag - Zugegeben: Auf den ersten Blick besticht das Einkaufszentrum in Nusle mit seiner...

Auch interessant

Demnächst in Prag

Samstag, 13. 1. 2018 bis Mittwoch, 14. 3. 2018
Sergei Prokofjews Musik zu Andersens Märchen mit dem Ballett des Nationaltheaters

Prag - Das Ballett des Prager Nationaltheaters ist das größte und bestbesetzte Ballettensemble in der Tschechischen Republik. In der vergangenen Saison 2015/16 wurden drei Premieren zur Aufführung gebracht.

Anfang März 2016 wurde als zweite Premiere der Saison Prokofjews "Schneekönigin" im Gebäude der Prager Staatsoper auf die Bühne gebracht.

Die grausame Königin hat den Knaben Kai durch einen einzigen kleinen Splitter eines Zauberspiegels verzaubert und in ihrer Welt gefangen... mehr ›