Tourismus, Wintersportgebiete

Bergrettungsdienst der Tschechischen Republik

www.horskasluzba.czwww.horskasluzba.cz

Nonstop-Notruf: +420 1210 | Horská služba ČR (SOS)

Offizielle Webseiten des Bergrettungsdienstes der Tschechischen Republik (Horská služba ČR).

Die tschechischsprachigen Webseiten enthalten unter anderem aktuelle Informationen und Warnungen zur Lawinengefahr, zum aktuellen Wetter, Wettervorhersagen und Unwetterwarnungen in den tschechischen Mittelgebirgen.

Außerdem Webcams, Apps sowie Kontaktangaben zu den Niederlassungen des Bergrettungsdienstes in den tschechischen Mittelgebirgsregionen (Beskiden, Altvatergebirge, Isergebirge, Riesengebirge, Erzgebirge, Adlergebirge und Böhmerwald).

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 15. Dezember 2016 - 9:55

Horská služba ČR, o.p.s.

Špindlerův Mlýn č. p. 260
543 51
Špindlerův Mlýn 260
Tschechische Republik
hskrkonose@horskasluzba.cz
Tel: +420 499 433 230
Fax: +420 499 433 230 (239)
www.horskasluzba.cz

Auch interessant

Demnächst in Prag

Samstag, 30. 11. 2019 bis Samstag, 18. 1. 2020
Tschechische Premiere im Ständetheater am 30. November 2019

Prag - Der bedeutende deutsche Choreograf Christian Spuck schuf 2008 das Ballett von Leonce und Lena für das Aalto Theater in Essen nach einem literarischen Vorbild des deutschen Schriftstellers Georg Büchner aus dem Jahr 1836. 

Das Märchen, das in einer satirischen Komödie wurzelt, erzählt die Geschichte von dem melancholischen, ständig verträumten Leonce, Prinz des Königreichs Poppo, und der schönen Lena, Prinzessin des Königreichs Pipi, die von ihren Eltern schon seit ihrer Geburt... mehr ›

Klick durch die Rubriken

Video

Prag - Die Inszenierung "Soweit ich sehen kann" ist für Kinder ab 5 Jahren (und ihre Eltern) bestimmt und entwickelt die Geschichte des kleinen Mädchens Agatha, das blind geboren wurde und die... mehr ›

Volltextsuche