Veranstaltungsort

Spanische Synagoge, Prag

Španělská synagoga

Das Schmuckstück unweit des Prager Hauptbahnhofs wurde im späten 19. Jahrhundert am Standort der ältesten Synagoge in Prag, der sogenannten Altschul, erbaut.

Angelehnt an die spanische Alhambra wurde die Synagoge im maurischen Stil gestaltet und ist im Innenraum mit prachtvollen Ornamenten und stilisierten orientalischen Motiven verziert.

Fast täglich können Besucher in diesem märchenhaften Ambiente wie aus 1001 Nacht Konzerte genießen.

Bildnachweis:
prag aktuell / N. Köhler

Španělská synagoga

Vězeňská 1
110 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik

Kartenvorverkauf:

Auch interessant

Demnächst in Prag

Dienstag, 30. 4. 2019
Hexentanz in den Mai: Traditionelle Feiern an der Ladronka und auf der Kampa

Prag - Wer am Vorabend zum 1. Mai überall in Prag Hexen, Zauberern und schwarzen Katzen begegnet, muss nicht ins Casting zu einem Märchenfilm geraten sein. Der kuriose Aufzug hängt eher mit der Walpurgisnacht zusammen, die überall in Tschechien gefeiert wird.

Das feuchtfröhliche Volksvergnügen findet im Freien statt, an offenen Feuern, die oft haushoch lodern.

In den Flammen werden Hexenfiguren verbrannt, wie auf einem Scheiterhaufen. Dies hindert deren... mehr ›

Veranstaltungsorte

148

Klick durch die Rubriken

Video

Prag - Als Alfred Radok die Verknüpfung von Film, Licht, Musik, Ballett und Pantomime im Jahr 1958 erstmals auf der Weltausstellung in Brüssel präsentierte, konnte der tschechoslowakische Pavillon... mehr ›