Gesellschaft

INEX-SDA - Organisation für Freiwilligendienste, Prag 1

www.inexsda.czwww.inexsda.cz

Bürgervereinigung organisiert Freiwiligendienste im Bereich Bildungsarbeit, soziale Integration, Erziehung zum Umweltschutz und Entwicklung des ländlichen Raums

Die Freiwilligendienst-Organisation INEX-SDA (Sdružení dobrovolných aktivit) ist eine NGO und seit 1991 auf dem Gebiet der internationalen Freiwilligenarbeit tätig. Sie vermittelt jungen Leuten aus Tschechien Projekte in aller Welt und umgekehrt Interessenten aus dem Ausland in die Tschechische Republik.

Jährlich werden so 700 Freiwillige zu kurz- und längerfristigen Einsätzen entsandt, und etwa 400 ausländische Freiwillige kommen hierzulande zum Einsatz.

Anknüpfend an freiwillige Projekte verwirklicht INEX-SDA in unterschiedlichen Regionen Tschechiens Bildungsarbeit, soziale Integration, Erziehung zum Umweltschutz und Entwicklung des ländlichen Raums.

Die Prager Zentrale der Organisation widmet sich neben der Vermittlung Freiwilliger ins Ausland vorwiegend Entwicklungs- und Bildungsprojekten und Kampagnen (GLEN, Fußball für Entwicklung, Eurizons), die Brünner Niederlassung konzentriert sich auf Sozialprogramme für Kinder aus unterprivilegierten Schichten, und die Außenstellen in Kostelecké Horky und Tvarožná Lhota unterstützen die Wiederbelebung und Wahrung örtlicher Traditionen in Handwerk und Brauchtum.

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 15. Dezember 2016 - 10:11

INEX-SDA, z.s.

Varšavská 30
120 00
Praha 2
Tschechische Republik
inexsda@inexsda.cz
Tel: +420 222 362 713
www.inexsda.cz

Auch interessant

Demnächst in Prag

Samstag, 15. 2. 2020
Bohemians Praha 1905 vs. SK Slavia Praha

Prag - Die Rivalität zwischen den Prager Fußballvereinen ist eine Tradition, die allseits gepflegt wird. Sparta vs. Slavia, Slavia vs. Bohemians, man ist in gegenseitiger Hassliebe in der ersten tschechischen Liga vereint.

Am Samstag, den 15. Februar 2020 steht das Duell der beiden letztgenannten Rivalen aus Vršovice auf dem Programm.

Auch am 21. Spieltag der Saison 2019/20 dürfte sich das Stadion der Gastgeber wieder in einen Hexenkessel verwandeln. Immerhin kommt Slavia als... mehr ›

Klick durch die Rubriken

Video

Prag - Als Alfred Radok die Verknüpfung von Film, Licht, Musik, Ballett und Pantomime im Jahr 1958 erstmals auf der Weltausstellung in Brüssel präsentierte, konnte der tschechoslowakische Pavillon... mehr ›

Volltextsuche