Tipp der Redaktion

Cukrárna Alchymista, Prag 7

Retro-Café, Teestube, Konditorei und grünes Paradies

Prag - Das Café Alchymist liegt versteckt in einer Seitenstraße direkt hinter dem Sparta-Stadion auf der Letná-Ebene. Es ist eine kuriose Mischung aus gemütlichem Szenelokal, Teestube und Konditorei.

Der holzvertäfelte Innenraum des Cafés ist von der Zeit der Ersten Tschechoslowakischen Republik inspiriert, die Deckenmalerei mit allegorischen Darstellungen der Alchemie. Entspannende Musik, Tageszeitungen und urige Teesets machen die Wohnzimmeratmosphäre perfekt. Im hinteren Teil der Konditorei liegt der Wintergarten, hier zwitschern Wellensittiche und wenn man Glück hat, spielt gerade jemand auf dem Klavier in der Ecke.

Hinter dem Wintergarten erstreckt sich ein großer Außenbereich in Form eines englischen Gartens. Bei gutem Wetter können Besucher im Garten die hausgemachten Leckereien genießen und zum Beispiel bei einem Feige-Schokoladen-Kuchen nach Herzenslust die Seele baumeln lassen. Es gibt sogar einen kleinen Fischteich.

Die Kunst des Kaffeeröstens, Malens und Brühens wird im Alchymist groß geschrieben wird. Und in der Tat, der eigene Kaffeeröster geht auf eine Familientradition aus dem Jahre 1885 zurück. Nicht verwunderlich also, dass das Café mit dem Prager Kaffeemuseum verbunden ist. (win)

Homepage:
Bildnachweis:
Cukrárna Alchymista
Zuletzt aktualisiert: 25.8.2014
Autor: Wiebke Nordenberg

Info

Cukrárna Alchymista

Jana Zajíce 7‎
170 00
Praha 7
cukrarna@alchymista.cz
Tel: +420 732 938 046

Weitere Tipps

Gemütlicher Buchladen mit deutschsprachiger Literatur unterhalb der Prager Burg

Prag - Egal, ob im Urlaub oder auch als Zugezogener: Kommt man erst einmal an den Punkt, ein...

Unterirdisch, alternativ, hip: In der "Dog's Bar" wird das Bier aus Einweckgläsern getrunken

Prag - Nicht weit vom Nationaltheater entfernt, schräg gegenüber, liegt der Eingang zur Bar...

Große Auswahl an Secondhand-Klamotten zu wahrlich "erschwinglichen" Preisen

Prag - Mode, Taschen und Accessoires aus zweiter Hand erfreuen sich immer größerer Beliebtheit....

Auch interessant

Demnächst in Prag

Dienstag, 30. 4. 2019
Hexentanz in den Mai: Traditionelle Feiern an der Ladronka und auf der Kampa

Prag - Wer am Vorabend zum 1. Mai überall in Prag Hexen, Zauberern und schwarzen Katzen begegnet, muss nicht ins Casting zu einem Märchenfilm geraten sein. Der kuriose Aufzug hängt eher mit der Walpurgisnacht zusammen, die überall in Tschechien gefeiert wird.

Das feuchtfröhliche Volksvergnügen findet im Freien statt, an offenen Feuern, die oft haushoch lodern.

In den Flammen werden Hexenfiguren verbrannt, wie auf einem Scheiterhaufen. Dies hindert deren... mehr ›