Institutionen, Auslandsvertretungen

Tschechische Botschaft in Wien

www.mzv.cz/viennawww.mzv.cz/vienna

Die Auslandsvertretung der Tschechischen Republik in der österreichischen Hauptstadt

Die Botschaft der Tschechischen Republik befindet sich im Palais Cumberland im Westen Wiens. Der Prachtbau liegt im 14. Bezirk Penzing, an der Penzinger Straße 11–13.

Die Botschaft gewährt (auch telefonisch) Auskünfte zu Visa- und Konsularangelegenheiten (beispielsweise zu Reisepässen, Personenstandsfällen, Eintrag der Geburt, Eheschließung, Staatsangehörigkeit).

Die Botschaft bietet rund um die Uhr auch außerhalb der Arbeitszeit einen ständigen Bereitschaftsdienst für den Fall, dass tschechische Staatsbürger sich aus welchen Gründen auch immer in Not befinden (Dokumentenverlust, Diebstahl, Unfall).

Das Botschaftsgebäude im Palais Cumberland ist vom Wiener Stadtzentrum aus leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar – mit der U3 (Station Westbahnhof) und weiter den Straßenbahnen 52 und 58 (in Richtung Technisches und Schloss Schönbrunn) bis Station Penzingerstraße.

Vom Flughafen aus gelangt man unter anderem mit dem City Airport Train (CAT) mit Umstieg in der U-Bahnstation Landstrasser Hauptstrasse (U 3) zum Westbahnhof, von wo aus die Straßenbahnen 52 oder 58 Richtung Penzinger Straße fahren.

 

Bildnachweis:
Wikimedia Commons / Autor: Extrawurst
Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 14. Dezember 2016 - 20:51

Botschaft der Tschechischen Republik in Wien

Penzinger Straße 11-13
16.312546
1140
Wien
Österreich
vienna@embassy.mzv.cz
Tel: +43 899 58 111
Fax: 48.189602
www.mzv.cz/vienna

Auch interessant

Demnächst in Prag

Mittwoch, 5. 6. 2019
Konzert am 5. Juni 2019 im Forum Karlín

Prag - Der in den 1970er Jahren durch die Band Roxy Music bekanntgewordene Sänger und Songschreiber Bryan Ferry tritt im Sommer 2019 in Prag auf.

Seit mehr als vier Jahrzehnten ist der Brite nun musikalisch unterwegs und begeistert mit seiner Stimme und sowohl klassischen als auch zeitlos modernen Kompositionen, die geprägt von Rock, Soul und Rhythm and Blues sind. Zu seinem Gesamtopus zählen zehn Platten mit der Band Roxy Music und ganze 15 Soloalben.

Der inzwischen 73-jährige... mehr ›

Klick durch die Rubriken

Video

Prag - Als Alfred Radok die Verknüpfung von Film, Licht, Musik, Ballett und Pantomime im Jahr 1958 erstmals auf der Weltausstellung in Brüssel präsentierte, konnte der tschechoslowakische Pavillon... mehr ›

Volltextsuche