Tipp der Redaktion

Hospůdka Nad Viktorkou, Prag 3

Žižkov als Kneipe im Kleinformat: Verrucht, verraucht und schmuddelig, der neuen hippen Zeit trotzend

Prag - Die "Viktorka" verkörpert wie kaum eine andere Kneipe das, was den alten Arbeiterstadtteil Žižkov bis heute vom Prager Stadtzentrum unterscheidet, das von vielen Hauptstädtern inzwischen als eine Art Disneyland und No-Go-Area empfunden wird: das verruchte, verrauchte, durchaus auch schmuddelige Ursprüngliche – zwischen kultigem Underground und bodenständiger Bierkultur.

So ist die Kneipe in der wegen ihrer zahllosen Kneipen und Spelunken berühmt-berüchtigten Bořivojova-Straße so etwas wie ein Miniatur-Žižkov: kleine Bierkneipe, Sportbar, Restaurant, Musikklub, Ausstellungsraum und Keller-Weinstube.

Einzigartig ist der kleine Garten im Hinterhof, dessen Holzempore in Form eines Wintergartens auch bei schlechtem Wetter meist gut besetzt ist. (gp/)

Bildnachweis:
Facebook | Hospůdka Nad Viktorkou
Zuletzt aktualisiert: 21.5.2017
Autor: Georg Pacurar

Info

Hospůdka Nad Viktorkou

Bořivojova 785/79
130 00
Praha 3
Tel: +420 222 722 557

Weitere Tipps

Gemütlicher Buchladen mit deutschsprachiger Literatur unterhalb der Prager Burg

Prag - Egal, ob im Urlaub oder auch als Zugezogener: Kommt man erst einmal an den Punkt, ein...

Unterirdisch, alternativ, hip: In der "Dog's Bar" wird das Bier aus Einweckgläsern getrunken

Prag - Nicht weit vom Nationaltheater entfernt, schräg gegenüber, liegt der Eingang zur Bar...

Große Auswahl an Secondhand-Klamotten zu wahrlich "erschwinglichen" Preisen

Prag - Mode, Taschen und Accessoires aus zweiter Hand erfreuen sich immer größerer Beliebtheit....

Auch interessant

Demnächst in Prag

Dienstag, 30. 4. 2019
Hexentanz in den Mai: Traditionelle Feiern an der Ladronka und auf der Kampa

Prag - Wer am Vorabend zum 1. Mai überall in Prag Hexen, Zauberern und schwarzen Katzen begegnet, muss nicht ins Casting zu einem Märchenfilm geraten sein. Der kuriose Aufzug hängt eher mit der Walpurgisnacht zusammen, die überall in Tschechien gefeiert wird.

Das feuchtfröhliche Volksvergnügen findet im Freien statt, an offenen Feuern, die oft haushoch lodern.

In den Flammen werden Hexenfiguren verbrannt, wie auf einem Scheiterhaufen. Dies hindert deren... mehr ›