Veranstaltungsort

Šternberský palác

Nationalgalerie in Prag - Palais Sternberg

Das Palais Sternberg ist am Prager Burgplatz (Hradčanské náměstí) gelegen und wurde im frühen 19. Jahrhundert zur Galerie umgebaut. Zuvor diente das barocke Gebäude als Stadtdomizil des Grafen Wenzel Adalbert von Sternberg und seines Sohnes Leopold, der es im Jahre 1811 an die Gesellschaft patriotischer Kunstfreunde verkaufte.

Heute gehört das Palais Sternberg zur Prager Nationalgalerie, welche die Räumlichkeiten seit 1946 für die ständige Ausstellung ihrer Sammlung alter europäischer Kunst nutzt.

Homepage:
Bildnachweis:
Národní galerie v Praze

Šternberský palác

Hradčanské náměstí 15
118 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
Tel: +420 233 090 570

Auch interessant

Demnächst in Prag

Mittwoch, 5. 6. 2019
Die US-Band macht auf ihrer "Red Pill Blues Tour" Halt in der Prager O2 Aréna

Prag - Im November 2017 hatte die 5-köpfige Band ihr neues Album "Red Pill Blues" veröffentlicht und zugleich eine Welt-Tournee angekündet. Dabei beenden sie ihre Reise durch die USA, Australien, Asien am Ende mit einer Tour durch Europa - und geben am 5. Juni 2019 auch ein Konzert in Prag.

Für die Band rund um Lead-Sänger Adam Levine wird das der erste Auftritt in der tschechischen Hauptstadt sein.

Gegründet wurde Maroon5 bereits 1994, als die Jungs noch zusammen zur High... mehr ›

Veranstaltungsorte

148

Klick durch die Rubriken

Video

Prag - Als Alfred Radok die Verknüpfung von Film, Licht, Musik, Ballett und Pantomime im Jahr 1958 erstmals auf der Weltausstellung in Brüssel präsentierte, konnte der tschechoslowakische Pavillon... mehr ›