Veranstaltungsort

Kino Evald, Prag

Kleines Programmkino im Prager Zentrum

Das Kino Evald befindet sich gleich neben dem Kaufhaus Tesco an der Nationalstraße im Prager Stadtzentrum. Benannt ist das 1997 eröffnete Filmtheater nach dem tschechischen Filmregisseur Evald Schorm.

Der Saal, der auch für private Vorführungen und Präsentationen gebucht werden kann, bietet dank seiner geringen Größe eine intime Atmosphäre. Im Erdgeschoss befindet sich ein Restaurant mit Bar. Im Gegensatz zu den vielen Mainstreamkinos vermittelt das Evald das Gefühl, dass hier nicht der Konsum, sondern der Film im Zentrum steht.

Vom Programm her konzentriert sich das Kino Evald vor allem auf europäische und amerikanische unabhängige Filme sowie Dokumentationen. Tschechische Streifen werden mit englischen Untertiteln gezeigt. Auf Werbung als Vorprogramm zu den Filmen wird verzichtet.

Wegen der geringen Kapazität ist es sinnvoll, Karten vorzubestellen, vor allem für die Vorstellungen am Abend.

Homepage:
Bildnachweis:
L. Jaekel

Komorní kino Evald

Národní 28
110 00
Praha 1
Tschechische Republik
evald@cinemart.cz
Tel: +420 221 105 225

Auch interessant

Demnächst in Prag

Mittwoch, 5. 6. 2019
Konzert am 5. Juni 2019 im Forum Karlín

Prag - Der in den 1970er Jahren durch die Band Roxy Music bekanntgewordene Sänger und Songschreiber Bryan Ferry tritt im Sommer 2019 in Prag auf.

Seit mehr als vier Jahrzehnten ist der Brite nun musikalisch unterwegs und begeistert mit seiner Stimme und sowohl klassischen als auch zeitlos modernen Kompositionen, die geprägt von Rock, Soul und Rhythm and Blues sind. Zu seinem Gesamtopus zählen zehn Platten mit der Band Roxy Music und ganze 15 Soloalben.

Der inzwischen 73-jährige... mehr ›

Veranstaltungsorte

148

Klick durch die Rubriken

Video

Prag - Als Alfred Radok die Verknüpfung von Film, Licht, Musik, Ballett und Pantomime im Jahr 1958 erstmals auf der Weltausstellung in Brüssel präsentierte, konnte der tschechoslowakische Pavillon... mehr ›