Gratis-Tageszeitung Metro

Die landesweit vertriebene Gratis-Tageszeitung Metro wird vom Zeitungsverlag MAFRA a.s. herausgegeben, der auch die Tageszeitungen Mladá Fronta Dnes und Lidové noviny herausgibt.

Bei kombinierten Anzeigen steigert Metro die Anzeigenreichweite und hebt nach Informationen des Verlags den Anteil der jüngeren Altersgruppen (bis 30 Jahren).

MAFRA a.s. ist Bestandteil des Konzerns AGROFERT ist, der von dem Multimilliardär Andrej Babiš beherrscht wird.

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 14. Dezember 2016 - 23:24

MAFRA, a.s.

Karla Engliše 519/11
150 00
Praha 5
Tschechische Republik
sales@metro.cz
Tel: +420 22506 5111
www.metro.cz

Auch interessant

Demnächst in Prag

Freitag, 18. 10. 2019 bis Samstag, 8. 2. 2020
Neues multimediales Stück hatte im März 2017 Premiere auf der Neuen Bühne des Prager Nationaltheaters

Prag - Es beginnt mit einem der zentralen Handlungselemente: Ein wandernder Zauberwürfel, im Englischen als "Rubik's Cube" bekannt, der von mehreren Projektoren ins diffuse Dunkel des Bühnenbereichs gemalt wird. Anstelle einzelner Bausteine in Grün, Rot, Blau zeigt dieser Würfel Abbilder menschlicher Gesichter. Mit untermalendem Tonbild setzen sich diese nach für nach zusammen, bis sie schließlich ein schlüssiges Bild ergeben.

"Cube" ist eine Inszenierung der besonderen Art. Als... mehr ›

Klick durch die Rubriken

Video

Prag - Die Inszenierung "Soweit ich sehen kann" ist für Kinder ab 5 Jahren (und ihre Eltern) bestimmt und entwickelt die Geschichte des kleinen Mädchens Agatha, das blind geboren wurde und die... mehr ›

Volltextsuche