prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Wirtschaft | 9.7.2015
Arbeitslosigkeit auf niedrigstem Stand seit sechs Jahren

Prag - Die Arbeitslosenquote ist im Juni auf 6,2 Prozent gesunken, sie lag damit um 0,2 Prozent niedriger als im Vormonat und um 1,2 Prozent niedriger als im Juni 2014.

Wie das Tschechische Arbeitsamt heute mitteilte, waren im Juni insgesamt 451.395 Menschen erwerbslos gemeldet. Das ist die niedrigste Zahl seit April 2009.

Auf der anderen Seite wurden dem Arbeitsamt 96.983 offene Stellen gemeldet, so viele wie seit Dezember 2008 nicht mehr. Auf eine offen Stelle entfielen im Juni statistisch somit 4,7 Bewerber.

Der sich fortsetzende positive Trend auf dem Arbeitsmarkt spiegelt nach Einschätzung von Analysten einerseits die allgemeine wirtschaftliche Belebung in Tschechien und der Volkswirtschaften seiner wichtigsten Handelspartner wieder, allen voran Deutschland, anderseits die saisonal bedingte Nachfrage nach Arbeitskräften.

Steigenden Bedarf an Arbeitskräften verzeichnen dabei die Bauwirtschaft und die Industrie sowie der Dienstleistungssektor. (nk)

Themen: Arbeitslosigkeit, Arbeitsmarkt, Arbeitsamt der Tschechischen Republik
hashtags:
#Arbeitslosigkeit, #Arbeitsmarkt, #ArbeitsamtDerTschechischenRepublik
113

Weitere Nachrichten zum Thema

Seitenblick

www.firemniparnik.czwww.firemniparnik.cz | Tourismus, Gastronomie
Prag einmal aus anderer Perspektive erleben: nämlich bei einer privaten Party oder einer Firmenveranstaltung von einem Flussdampfer von der Moldau aus.
www.layer-gruppe.dewww.layer-gruppe.de | Immobilien
Die Layer Gruppe ist Familienbetrieb, Bauträger und Immobilienspezialist zugleich. Seit mehr als drei Jahrzehnten plant, realisiert und vermittelt die Gruppe ein breites Angebot an Immobilien – vom Eigenheim bis zum Grundstück.

Auch interessant

Volltextsuche