prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Wirtschaft | 8.9.2014

Prag - Das Ministerium für Arbeit und Soziales veröffentlichte heute die neuesten Zahlen zur Erwerbslosigkeit in Tschechien.

Nach den vom Tschechischen Arbeitsamt gemeldeten Zahlen stagnierte die Arbeitslosigkeit im August und liegt landesweit unverändert bei 7,4 Prozent.

Ohne bezahlte Beschäftigung waren demnach 535.225 Menschen, das sind 6.139 weniger als im Juli und 16.506 weniger als im August vor einem Jahr, als die Quote bei 7,5 Prozent lag.

Die Zahl der freien Stellen stieg leicht auf knapp 55.000 (nk).

Themen: Arbeitslosigkeit, Arbeitsmarkt, Arbeitsamt der Tschechischen Republik
hashtags:
#Arbeitslosigkeit, #Arbeitsmarkt, #ArbeitsamtDerTschechischenRepublik
46

Weitere Nachrichten zum Thema

Seitenblick

www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.
www.firemniparnik.czwww.firemniparnik.cz | Tourismus, Gastronomie
Prag einmal aus anderer Perspektive erleben: nämlich bei einer privaten Party oder einer Firmenveranstaltung von einem Flussdampfer von der Moldau aus.

Auch interessant

Volltextsuche