Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Prag

Galerie der Stadt Prag
  • Stadtbibliothek Prag
  • Seiteneingang zur Galerie der Stadt Prag

Die Stadtbibliothek am Marienplatz (Mariánské náměstí) wurde in den Jahren 1925 bis 1928 nach Plänen des Architekten František Roith erbaut, eines Schülers des Professors der Wiener Akademie Otto Wagner.

Das Gebäude war als Kulturinstitution mit einem breiten Spektrum an Nutzungsmöglichkeiten konzipiert, einschließlich Ausstellungs-, Vorlesungs- und Konzertsälen.

Die Galerie befindet sich im zweiten Obergeschoss des Gebäudes. Eintritt zur Galerie über die Bibliothek am Marienplatz (außer sonntags) oder direkt über den Seiteneingang in der Valentinská-Straße, über den auch ein barrierefreier Zugang mittels Aufzug ist möglich ist.

Homepage:
Bildnachweis:
Galerie hlavního města Prahy

Městská knihovna, 2. Obergeschoss

Mariánské náměstí 98/1
110 00
Praha 1
Tschechische Republik
lenska@ghmp.cz
Tel: +420 222 310 489

Auch interessant

Demnächst in Prag

Freitag, 1. 11. 2019 bis Sonntag, 3. 11. 2019
10. Internationale Messe für Hanf und Heilkräuter in Prag

Prag - Mehr als 260 Aussteller aus 26 Ländern stellen an drei Tagen auf dem Prager Incheba-Messegelände ihre Produkte und Dienstleistungen rund um den Hanf in sechs Hauptkategorien vor: natürliche Ressourcen, Anbau, Accessoires, Kunst, Medien, Institutionen.

Nach Angaben der Veranstalter übertraf die Messe von ihrem Umfang her im Jahr 2014 erstmals die internationale Messe Spannabis in Barcelona und ist inzwischen die größte Veranstaltung ihrer Art auf der ganzen Welt. (nk)

Veranstaltungsorte

149

Klick durch die Rubriken

Video

Prag - Als Alfred Radok die Verknüpfung von Film, Licht, Musik, Ballett und Pantomime im Jahr 1958 erstmals auf der Weltausstellung in Brüssel präsentierte, konnte der tschechoslowakische Pavillon... mehr ›