Tipp der Redaktion

Golden Tikka, Prag 1

Eine indische Eröffnung: Lecker, authentisch, günstig und rauchfrei

Prag - Wer einfache, authentische indische Küche mag, wird sich im Golden Tikka wohl fühlen. Egal ob vegetarisch oder nicht, was hier auf den Tisch kommt, ist nicht dem europäischen Geschmack angepasst - im Unterschied zu anderen indisch-pakistanischen Restaurants im Prager Zentrum. Serviert wird als Beilage gekochter Basmati, keine überdrehten Reispfannenkreationen.

Was das Interieur betrifft, fühlt man sich an eine Kantine erinnert, alles simpel, sauber, funktional. In die Kategorie Fine Dining gehört das Golden Tikka damit sicher nicht. Dafür aber bekommt man hier mit das leckerste Mittagsmenü in der Altstadt, und das zu auch für tschechische Verhältnisse überraschend günstigen Preisen (teils unter 100 Kronen inklusive Wasser). Für mich eine echte Eröffnung. (gp)

Homepage:
Bildnachweis:
Golden Tikka
Zuletzt aktualisiert: 31.7.2016
Autor: Georg Pacurar

Info

Restaurant Golden Tikka

Konviktská 9
110 00
Praha 1
konviktska@tikka.cz
Tel: +420 222 211 462

Weitere Tipps

Wo gibt es Vinyl in der tschechischen Hauptstadt? Übersicht und interaktive Karte

Prag - Das Knistern in den Lautsprechern - der leicht kratzige Ton der Musik. Die...

Britisch geführte Metzgerei in Nusle: Qualitativ hochwertiges Fleisch, Wurstwaren und Käse

Prag - Die von dem Engländer Christopher Robertson geführte Metzgerei im Prager Stadtteil Nusle...

Studentisches Prag III: Günstige tschechische Mensa auch für Nichtstudenten am Ufer der Moldau

Prag - Die Mensa gehört zur Karls-Universität Prag und befindet sich im Keller der...

Auch interessant

Demnächst in Prag

Dienstag, 7. 5. 2019
Konzert am 7. Mai in der O2 Aréna

Prag - Drei Jahre nach seinem letzten Auftritt in der tschechischen Hauptstadt gibt Elton John erneut ein Konzert in der O2 Aréna.

Seine Fans will der in die Jahre gekommene britische Musiker mit dem Hang zum schrillen Fummel (und seit einigen Jahren zur Wuschelfrisur) wieder mit dem bewährten Repertoire aus dem opulenten Fundus seiner gut 50-jährigen Musikerkarriere beglücken.

Das Konzert ist Teil seiner drei Jahre währenden Abschiedstournee "Farewell Yelow Brick Road", welche... mehr ›