Veranstaltungsort

Staatsoper Prag

Nationaltheater in Prag - Státní opera
  • Staatsoper Prag - Blick in den Zuschauerraum
  • Staatsoper Prag - Außenansicht
  • Staatsoper Prag - Blick in den Zuschauerraum

Das Gebäude der heutigen Staatsoper Prag befindet sich neben dem Hauptbahnhof und wurde 1887 als deutschsprachige Bühne unter dem Namen Neues Deutsches Theater (NDT) im Stil der Neurenaissance fertiggestellt.

Das Theatergebäude fällt durch seine geräumige Bühne auf sowie durch seine Ausschmückung im Neurokoko-Stil, die zu den schönsten in Europa gehört.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Bühne an das Nationaltheater angegliedert, 1992 schließlich wurde das Gebäude in Staatsoper Prag umbenannt.

Die Staatsoper verfügt über einen eigenen Chor und ein eigenes Orchester. Aus finanziellen Gründen wurde die zwischenzeitlich eigenständige Bühne im Jahr 2012 wieder dem Nationaltheater in Prag unterstellt.

Bildnachweis:
Národní divadlo

Státní opera Praha

Wilsonova 4
110 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
Tel: +420 224 901 448

Kartenvorverkauf:

Auch interessant

Demnächst in Prag

Dienstag, 3. 9. 2019 bis Freitag, 13. 9. 2019
16. Jahrgang des interaktiven Familienfestes auf dem Prager Vyšehrad

Prag - Die großen Sommerferien in Tschechien sind zu Ende, Schule und Kindergarten beginnen und der Vyšehrad wird für eine Woche wieder ganz von Kindern und ihren Eltern in Beschlag genommen.

Vom 3. bis zum 13. September sind wieder angesagt: Musik, Spiel, Klettern, Basteln, Tanz, Malen, Theater - das Programm auf dem Gelände von Prags ältester Burganlage ist abwechslungsreich. (nk)

Veranstaltungsorte

149

Klick durch die Rubriken

Video

Prag - Das Regie-Tanztheater nach Motiven einer sorbischen Legende, die um die Wende des 17. und 18. Jahrhunderts entstanden ist, erzählt von dem Knaben Krabat, der mit der schwarzen Magie in... mehr ›