Veranstaltung

Donnerstag, 24. April 2014 bis Sonntag, 6. Juli 2014

Verunsichernde Momentaufnahmen

Fotografien von Barbara Probst im Prager Rudolfinum

Prag - Mit Barbara Probst stellt die Prager Kunsthalle Rudolfinum eine weitere bedeutende Vertreterin der zeitgenössischen Fotografie vor. Unter dem Titel Total Uncertainty ("Totale Unsicherheit") werden vom 24. April bis 6. Juli Werke der 1964 in Deutschland geborenen Künstlerin gezeigt, die zwischen New York und München pendelt.

Den Kern der Ausstellung bilden Arbeiten aus dem Zyklus "Exposures", mit dem Probst sich seit fast 15 Jahren beschäftigt und der bereits im New Yorker Museum of Modern Art zu sehen war. Darin experimentiert sie mit zeitgleichen Aufnahmen von Szenen aus unterschiedlichen Perspektiven mit bis zu 13 Kameras, die durch Fernauslöser bedient werden. Für den Betrachter entsteht angesichts der Fotostrecken ein verstörender Eindruck, der ihn die Einzigartigkeit der Momente hinterfragen lässt.

Von den mehr als 100 Sequenzen aus "Exposures" zeigt das Rudolfinum 25. Teil der Ausstellung ist auch die Installation "Was wirklich geschah" aus den Jahren 1997/98, das letzte größere Werk, bevor Probst sich voll ihren "Exposures" widmete. Dabei handelt es sich um eine Strecke von 80 Dias, die im Drei-Sekunden-Takt projiziert werden. (gp)

Weitere Infos: Homepage der Ausstellung
Bildnachweis:

Veranstaltungsort

Alšovo nábřeží 12
110 00
Praha 1

Verunsichernde Momentaufnahmen

Donnerstag, 24. April 2014 bis Sonntag, 6. Juli 2014
Das Rudolfinum ist ein Konzert- und Galeriegebäude im Stil der Neorenaissance am rechten Ufer der Moldau in der Prager Altstadt. Der Schwerpunkt der staatlichen Kunstgalerie liegt hauptsächlich auf Ausstellungen zeitgenössischer bildender Kunst und zu einem geringeren Maße auch auf der sogenannten klassischen Moderne.
Alšovo nábřeží 12
110 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
galerie@rudolfinum.org
Tel: +420 227 059 205
www.galerierudolfinum.cz

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Demnächst in Prag

Donnerstag, 20. 2. 2020 bis Sonntag, 23. 2. 2020
11. Messe für Angeln, Fischen und Angelbedarf

Prag - Die nach Angaben des Veranstalters größte Angelmesse in Tschechien stellt neue Trends im Bereich Fischen, Angeln und Angelbedarf vor.  

Die Aussteller präsentieren auf dem Messeglände PVA Expo in Prag-Letňany ihr aktuelles Sortiment und ihre Dienstleistungen und stellen verschiedene Angel- und Fischfangtechniken vor, darunter Grundangeln, Stippangeln, Spinfischen, Fliegenfischen, Hochseeangeln.

Die Messe wird von einem umfangreichen Begleitprogramm abgerundet. (nk)

Veranstaltungsorte

149