Veranstaltung

Sonntag, 24. November 2013 bis Samstag, 30. November 2013

Rudolf-Firkušný-Klavierfestival in Prag

Mit Emanuel Ax, Dénes Várjon, Lukáš Vondraček und Lise de la Salle

Prag - Zu Ehren eines der bedeutendsten tschechischen Pianisten des 20. Jahrhunderts, Rudolf Firkušný, präsentieren sich anknüpfend an das Musikfestival ''Prager Frühling'' lokale und internationale Größen der klassischen Musik.

In der Woche vom 24. bis 30. November interpretieren die Ausnahmekünstler und Pianisten Emanuel Ax (USA), Dénes Várjon (Ungarn), Lukáš Vondraček (Tschechien) und Lise de la Salle (Frankreich) in vier solistischen Konzerten unter anderem Stücke von Brahms, Beethoven und Schumann. (nmo)

Weitere Infos: Rudolf-Firkušný-Klavierfestival (www.firkusny.cz)
Bildnachweis:
Firkusny.cz

Veranstaltungsort

Alšovo nábřeži 12
110 00
Praha 1
Kartenvorverkauf: www.classictic.dewww.classictic.de
www.virtual-tickets.czwww.virtual-tickets.cz

Rudolf-Firkušný-Klavierfestival in Prag

Sonntag, 24. November 2013 bis Samstag, 30. November 2013
  • Rudolfinum - Dvořák-Saal
  • Rudolfinum
Das Rudolfinum ist ein Konzert- und Galeriegebäude im Stil der Neorenaissance am rechten Ufer der Moldau in der Prager Altstadt. Der Gebäudekomplex beherbergt mehrere Konzertsäle. Deren größter, der Dvořák-Saal, ist die Heimstatt des wichtigsten klassischen Prager Orchesters, der Tschechischen Philharmonie.
Alšovo nábřeži 12
110 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
info@cfmail.cz
Tel: +420 227 059 249
www.ceskafilharmonie.cz

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Demnächst in Prag

Freitag, 3. 1. 2020 bis Freitag, 31. 1. 2020
Brauereiführung in der Klosterbrauerei Strahov: täglich, zeitlich flexibel - nur nach vorheriger Anmeldung

Prag - Tschechisches Bier ist berühmt wegen des Pilsners. Doch seit einigen Jahren sind die ganz kleinen Brauereien im Kommen und sorgen für eine noch nie da gewesene Vielfalt auf dem tschechischen Biermarkt.

Die meisten dieser Minibrauereien brauen ihr hauseigenes "pivo" nur für den Eigenbedarf, sprich für das angeschlossene Brauereirestaurant oder die Kneipe. Gelegenheit, die einzigartigen, nicht für den Massengeschmack konzipierten Biere zu probieren, hat man daher in der Regel nur... mehr ›

Veranstaltungsorte

149