Veranstaltung

Montag, 15. Dezember 2014

Neuinszenierung von "Woyzeck"

Zwei Aufführungen im Goethe-Institut (um 16.00 Uhr und 20.00 Uhr)

Prag - Der deutschsprachige Theaterkurs der Karls-Universität bringt Georg Büchners Klassiker "Woyzeck" in einer Neuinterpretation auf die Bühne. 

Ergänzt wird der klassische Text durch einen Gerichtsprozess, in dem der Mord des Protagonisten Woyzeck an seiner Geliebten Marie diskutiert wird.  

Ob es dem verurteilten Subjekt Woyzeck am Ende ähnlich ergehen wird wie seinem historischen Vorbild, werden nicht nur Richter, Staatsanwalt und Verteidiger entscheiden. Bei dieser Inszenierung soll auch das Publikum involviert werden und über Woyzecks Schuldanteil diskutieren.

Die Aufführungen mit etwa zwei Stunden Spieldauer finden am 15. Dezember um 16 Uhr sowie um 20 Uhr im zweiten Stock des Goethe-Instituts statt. Der Eintritt ist frei. (tak)

Veranstaltungsort

Masarykovo nábřeží 224/32
110 00 Praha
Praha 5-Nové Město

Neuinszenierung von "Woyzeck"

Montag, 15. Dezember 2014
Das Goethe-Institut ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland und hat in Prag seinen Sitz am Ufer der Moldau hinter dem Nationaltheater.
Masarykovo nábřeží 224/32
110 00 Praha
Praha 5-Nové Město
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
info@prag.goethe.org
Tel: +420 221962-111
Fax: +420 221962-250
www.goethe.de

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Demnächst in Prag

Dienstag, 26. 11. 2019 bis Dienstag, 24. 12. 2019
Weihnachtsmarkt statt Bauernmarkt unweit der Metrostation I. P. Pavlova in Vinohrady

Prag - Der nach dem tschechischen Dramatiker Josef Kajetán Tyl benannte Platz befindet sich etwas oberhalb der stark frequentierten Tramhaltestelle und U-Bahnstation I. P. Pavlova (rote Metrolinie C). 

Hier kreuzen sich die Wege vieler Prager aus den den Stadtteilen, Vinohrady, Žižkov, Vršovice und Nusle, die die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen und noch weiter Richtung Zentrum oder eben wieder nach Hause wollen. 

Auf dem Tyl-Platz hat sich dabei seit einigen Jahren ein zwar... mehr ›

Veranstaltungsorte

149