prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Wirtschaft | 19.3.2020
Tschechien verschärft Bedingungen für Pendler aus Deutschland und Österreich

Prag - Als weitere Maßnahme, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, gelten ab dem heutigen 19. März verschärfte Bedingungen für den Grenzübertritt von und nach Tschechien für ein- und ausreisende Berufspendler. 

Wie das tschechische Innenministerium gestern mitteilte, werden grenzüberschreitende Arbeitnehmer ab heute an der Grenze einer Gesundheitskontrolle unterzogen. 

Das Innenministerium weist zudem darauf hin, dass auch Pendler (tschechische Staatsbürger und Ausländer) den allgemeinen Regeln zur Einschränkung der Freizügigkeit gemäß der jüngsten Regierungsbeschlüsse unterliegen. Insbesondere sind auch Pendler verpflichtet, den Kontakt mit anderen Personen zu vermeiden und in der Öffentlichkeit eine Bedeckung der Atemwege (Atemschutzmasken, Masken, Gesichtsmasken, Schals) zu tragen.

Am 18. März verabschiedete die tschechische Regierung zudem eine Resolution, in der alle Pendler dazu aufgefordert werden, ihren Aufenthalt in der Tschechischen Republik auf das unerlässlich Notwendige zu beschränken. 

Sollten diese Beschränkungen nicht eingehalten werden, kann die Ausnahmeregelung für Grenzgänger aufgehoben werden. (nk)

Themen: Notstand, Einreisebestimmungen, Grenzkontrollen, Grenzregion, Coronavirus in Tschechien
301

Weitere Nachrichten zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Politik | 30.04.2020
Tschechische Regierung verlängert den Notstand bis 17. Mai
Themen: Pendler, Grenzkontrollen, Corona-Tests, Notstand, Corona-Exit
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Wirtschaft | 23.04.2020
Exit aus Corona-Lockdown: Tschechen dürfen sich wieder frei bewegen und auch die Tschechische Republik verlassen
Themen: Corona-Exit, Coronakrise, Coronavirus in Tschechien, Notstand, Grenzschließung, Grenzöffnung
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Politik | 14.04.2020
Tschechische Regierung präsentiert Fahrplan zur schrittweisen Lockerung der Anti-Corona-Maßnahmen
Themen: Coronavirus in Tschechien, Notstand, Coronakrise, Corona-Exit, Grenzschließung

Seitenblick

www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.
Sprachenservice, Wirtschaft
Sie planen eine neue Webseite oder sind auf der Suche nach einer Agentur für Ihren Web-Auftritt in Tschechien? Wir beraten Sie gerne!

Auch interessant

Volltextsuche