Veranstaltung

Freitag, 10. Juni 2016

Lange Nacht der Kirchen: "Noc kostelů" 2016

In der Diözese Prag stehen am Freitagabend etwa 270 Sakralbauten Besuchern offen

Prag - An der "Langen Nacht der Kirchen" beteiligen sich die Gotteshäuser in Prag im Jahr 2016 bereits zum sechsten Mal, landesweit machen voraussichtlich rund 1.100 Kirchen und Gebesträume mit.

Bei der letzten Nacht der Kirchen am 29. Mai 2015 hielten in der tschechischen Hauptstadt und Umgebung rund 270 Kirchen ihre Türen für Besucher geöffnet und boten ein ganz besonderes Programm, wie Konzerte oder kommentierte Führungen. (nk)

Weitere Infos: www.nockostelu.cz
Bildnachweis:
Noc kostelů | Facebook

Lange Nacht der Kirchen: "Noc kostelů" 2016

Freitag, 10. Juni 2016

Weitere Infos | ORT

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Demnächst in Prag

Samstag, 15. 2. 2020
Bohemians Praha 1905 vs. SK Slavia Praha

Prag - Die Rivalität zwischen den Prager Fußballvereinen ist eine Tradition, die allseits gepflegt wird. Sparta vs. Slavia, Slavia vs. Bohemians, man ist in gegenseitiger Hassliebe in der ersten tschechischen Liga vereint.

Am Samstag, den 15. Februar 2020 steht das Duell der beiden letztgenannten Rivalen aus Vršovice auf dem Programm.

Auch am 21. Spieltag der Saison 2019/20 dürfte sich das Stadion der Gastgeber wieder in einen Hexenkessel verwandeln. Immerhin kommt Slavia als... mehr ›

Veranstaltungsorte

149