Rubrik: Kultur | 9.1.2016
Mozarts Oper "Don Giovanni" wurde hier 1787 uraufgeführt

Ein klassizistischer Bau aus den Jahren 1781 bis 1783. Das Theater ist durch die Uraufführung zweier Opern von Wolfgang Amadeus Mozart in die Musikgeschichte eingegangen, insbesondere durch die Weltpremiere der Oper Don Giovanni am 29. Oktober 1787.

Das Theater am Obstmarkt (Ovocný trh) in der Prager Altstadt gehört zu den schönsten historischen Theaterbauten in Europa. Es ist heute eine von drei Bühnen des Prager Nationaltheaters (Národní divadlo) und wird für Ballett- und Schauspielaufführungen genutzt. Einen Programmschwerpunkt bilden zudem - im Gedenken an die Uraufführungen - auch die Opern von Wolfgang Amadeus Mozart.

Das Haus wurde 1781 bis 1783 von Franz Anton Graf von Nostitz-Rieneck als Nationaltheater erbaut und 1783 mit einer Vorstellung von Lessings Emilia Galotti eröffnet. Es war auch als Gräflich Nostitzsches Nationaltheater (Hraběcí Nosticovo národní divadlo) nach seinem Erbauer bekannt. 1798 kauften die Böhmischen Stände (das Parlament der Landbesitzer) das Haus und benannten es in Královské Stavovské Divadlo (Königliches Ständetheater) um.

1859 wurde das Theater um ein Stockwerk erweitert. Ab 1862 fanden ausschließlich deutschsprachige Aufführungen statt, und es wurde in Königlich Deutsches Stadttheater umbenannt. Der Name des Theaters änderte sich nach der politischen Situation im Lande noch einige Male, seit 1990 nach mehrjähriger gründlicher Restaurierung des Baus trägt das GEbäude wieder den Namen Stavovské divadlo.

Weitere Infos: Online-Ticketvorverkauf (www.virtual-tickets.cz), www.narodni-divadlo.cz
Bildnachweis:
Narodni-divadlo.cz
Themen: Nationaltheater Prag, Ständetheater, Mozart
Zuletzt aktualisiert: Samstag, 9. Januar 2016 - 18:29

Weitere Infos zum Thema

Rubrik: Kultur | 30.11.2015
Zur weit über hundertjährigen Geschichte des renommiertesten Ballettensembles der Tschechischen Republik
Themen: Ballett, Nationaltheater Prag
Rubrik: Kultur | 9.01.2014
"Goldene Kapelle an der Moldau" mit turbulenter Geschichte
Themen: Nationaltheater Prag

Aktuelle Beiträge zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kultur, Theater, Oper, Tanz | 8.01.2019
Neues Stück des Multimedia-Ensembles des Nationaltheaters hatte seine Weltpremiere am 20. Dezember / Von Julia Runte
Themen: Laterna magika, Nationaltheater Prag
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kultur, Feuilleton | 27.11.2018
Gespräch mit Filip Barankiewicz, dem künstlerischen Leiter des Prager Nationalballetts
Themen: Ballett, Nationaltheater Prag
Rubrik: Theater, Oper, Tanz | 14.12.2017
Wie ich mich das Nationaltheater in Prag verzaubert hat
Themen: Nationaltheater Prag, Kulturtipps
FAZFAZ | Feuilleton | Rubrik: Kultur, Theater, Oper, Tanz | 12.06.2017
"Lohengrin" von 1967 in Prag
Themen: Nationaltheater Prag

Seitenblick

www.franzkafka-soc.czwww.franzkafka-soc.cz | Bildung, Kultur
Die Franz-Kafka-Gesellschaft ist eine nichtstaatliche Organisation, deren Hauptziel ist es, zur Wiederbelebung der Traditionen beizutragen, aus denen das einzigartige Phänomen der sogenannten Prager deutschen Literatur hervorgegangen war. Sie betreibt das Franz-Kafka-Zentrum in der Prager Altstadt.
www.czlt.czwww.czlt.cz | Sprachenservice, Dienstleistungen
Die ganz auf den Unterricht von Tschechisch als Fremdsprache spezialisierte Sprachschule in Žižkov bietet mehr als 50 verschiedene Tschechischkurse an und im Juli und August jeden Jahres auch spezielle Sommerintensivkurse.

Auch interessant

Volltextsuche