Rubrik: Panorama | Veröffentlicht am: 02.12.2017

Prag - Am Samstagmittag gegen 13.30 Uhr stürzte ein Teil der 260 Meter langen Fußgängerbrücke ein, die von der Kaiserinsel zum Schloss in Troja führt. Bei dem Einsturz wurden ersten Erkenntnissen der Rettungskräfte nach vier Menschen verletzt, zwei davon schwer. 

Rettungskräfte suchten nach dem Einsturz die Moldau nach weiteren Menschen ab, die möglicherweise in den Fluss gefallen sein könnten.

Das vorliegende Polizeivideo wurde am Samstagnachmittag auf dem offiziellen YouTube-Kanal der Polizei der Tschechischen Republik veröffentlicht. (nk) 

Autor: Niels Köhler
Themen: Brückeneinsturz, Moldaubrücken, Polizeiberichte
ID: 20,412
229

Seitenblick

www.cafelouvre.czwww.cafelouvre.cz | Gastronomie, Cafés, Kaffeehäuser
Das im Zentrum Prags an der Nationalstraße liegende Café Louvre setzt die Tradition des 1902 gegründeten Kaffeehauses fort. Hier treffen sich heute wieder Prager aller Altersgruppen.
www.vaclavhavel-library.orgwww.vaclavhavel-library.org | Kultur
Die Václav-Havel-Bibliothek sammelt und digitalisiert Schriftstücke, Fotos, Tonaufnahmen und weitere Materialien, die mit der Person und dem Schaffen Václav Havels verbunden sind, und macht diese schrittweise der Öffentlichkeit zugänglich.

Auch interessant

Volltextsuche