Veranstaltung

Donnerstag, 9. Juli 2015

Verena Mermer: die stimme über den dächern

09.07.2015 18:00, Prag 2, Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren, Ječná 11

Prag - Verena Mermer wird aus ihren kurzen Prosatexten lesen. Da die Leser schon neugierig auf ihr Romandebüt „die stimme über den Dächern“ sind (erscheint Ende August 2015), wird Verena Mermer sie mit einer kleinen Kostprobe des Romans darauf einstimmen.

Der Roman spielt im aserbaidschanischen Baku im Frühling 2011. Die Stadt ist in Aufruhr und Proteste gegen das autoritäre Regime werden laut. Im Mittelpunkt stehen zwei junge Paare, die nicht nur gegen Unterdrückung protestieren, sondern auch für ihre Liebe kämpfen, um Freiheit und Selbstbestimmung, um Glück. Verena Mermer erzählt nicht nur von den politischen Kämpfen und dem Alltag in einer der letzten Diktaturen an den Grenzen Europas. Ihr Romandebüt treibt auch ein faszinierendes Verwirrspiel mit Figuren, mit Zeiten und Orten, mit den Mythen der Revolution und der Liebe.

Verena Mermer (*1984, St. Egyden am Steinfeld / Niederösterreich) studierte Germanistik, Romanistik und Indologie, absolvierte Arbeitsaufenthalte in Delhi, Baku und Cluj-Napoca. Zurzeit lebt und arbeitet sie als Autorin und Literaturwissenschaftlerin in Wien. Sie veröffentlicht in Literaturzeitschriften, u. a. Lichtungen und PERSPEKTIVEN. 2014 erhielt sie das START-Stipendium der österreichischen Bundesregierung für Literatur. Im Sommer 2015 erscheint ihr Romandebüt die stimme über den dächern im Residenz-Verlag.

Eintritt frei

Weitere Infos: www.oekfprag.at

Veranstaltungsort

Verena Mermer: die stimme über den dächern

Donnerstag, 9. Juli 2015
Das Prager Literaturhaus deutschsprachiger Autoren nahe des Karlovo náměstí beherbergt eine umfassende Bibliothek und veranstaltet in regelmäßigen Abständen thematische Diskussionsabende und Lesungen.
Ječná 11
120 00
Praha 2
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
info@prager-literaturhaus.com
Tel: +420 222 540 536
www.prager-literaturhaus.com

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Demnächst in Prag

Dienstag, 26. 11. 2019 bis Dienstag, 24. 12. 2019
Weihnachtsmarkt statt Bauernmarkt unweit der Metrostation I. P. Pavlova in Vinohrady

Prag - Der nach dem tschechischen Dramatiker Josef Kajetán Tyl benannte Platz befindet sich etwas oberhalb der stark frequentierten Tramhaltestelle und U-Bahnstation I. P. Pavlova (rote Metrolinie C). 

Hier kreuzen sich die Wege vieler Prager aus den den Stadtteilen, Vinohrady, Žižkov, Vršovice und Nusle, die die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen und noch weiter Richtung Zentrum oder eben wieder nach Hause wollen. 

Auf dem Tyl-Platz hat sich dabei seit einigen Jahren ein zwar... mehr ›

Veranstaltungsorte

149