Veranstaltung

Sonntag, 14. April 2019 bis Sonntag, 21. April 2019

Ostergottesdienste im Kloster Strahov

Programm der Gottesdienste in der Basilika Mariä Himmelfahrt in der Karwoche und an den Osterfeiertagen 2019

Prag - Das im Jahr 1140 gegründete Kloster Strahov (Strahovský klášter) gehört weltweit zu den ältesten Klöstern des Prämonstratenserordens.

In der unweit des Prager Burg-Areals gelegenen Basilika Mariä Himmelfahrt (Nanebevzetí Panny Marie) finden täglich katholische Gottesdienste statt.

Der Hügel, auf dem sich das Kloster befindet, wird im Lateinischen als Mons Sion bezeichnet, zu deutsch Berg Zion.

Der slawische Ausdruck Strahov erinnert dabei an die strategische Lage des Klosterbaus an der Peripherie des Laurenzibergs (Petřín), wo die Prager Burg mit Posten geschützt und Wacht gehalten wurde (strahovati).

Der Hügel, auf dem sich das Kloster befindet, wird im Lateinischen als Mons Sion bezeichnet, zu deutsch Berg Zion.

Der slawische Ausdruck Strahov erinnert dabei an die strategische Lage des Klosterbaus an der Peripherie des Laurenzibergs (Petřín), wo die Prager Burg mit Posten geschützt und Wacht gehalten wurde (strahovati). (nk)

 

Programm der Gottesdienste 2019

Palmsonntag, 14.4.2019
10.00 Uhr
Segnung der Palmzweige und Prozession von St. Rochus zur Basilika, Heilige Pontifikalmesse (Choralpassion nach Markus)

18.00 Uhr
Heilige Messe zum Gedenken an den Einzug des Herrn nach Jerusalem (rezitierte Passion nach Markus)


Gründonnerstag, 18.4.2019
18.00 Uhr
Heilige Pontifikalmesse zum Gedächtnis an das letzte Abendmahl mit Fußwaschung, danach Überbringung der Hostie in den Garten Getsemani.

20.00 Uhr
Anbetung im Garten Getsemani.


Karfreitag, 19.4.2019
06.00 Uhr
Chorgebet (Officium lectionis), Lamentation, Laudes (Tenebrae) und Terz.

15.00 Uhr
Pontifikalgottesdienst zum Gedenken an die Passion des Herrn (Chorpassion nach dem Heiligen Johannes, Sammlung für das Heilige Land).

21.00 Uhr
Kreuzweg vom Kloster Strahov über den Laurenziberg zur Kirche sv. Vavřinec.


Karsamstag, 20.4.2019
06.00 Uhr
Chorgebet (Officium lectionis), Lamentation, Laudes (Tenebrae) und Terz.

18.30 Uhr
Vesper

20.30 Uhr
Pontifikalgottesdienst, Ostervigilien und Heilige Messe.


Ostersonntag - Ostermesse, 21.4.2019
10.00 Uhr
Heilige Pontifikalmesse mit Weihe der Speisen.

17.00 Uhr
Tauf-Vesper

18.00 Uhr
Feierliche Heilige Ostermesse, unter Mitwirkung des Strahover Kirchenchores und Orchesters, es dirigiert V. Roubal (Robert Fűhrer "Missa Solemnis in D", Regina coeli; Jan Nepomuk Škroup – Terra tremuit).

Karfreitag und Karsamstag bleibt die Basilika durchgehend von 9.00 bis 21.00 Uhr zur privaten Anbetung geöffnet.

Weitere Infos: www.strahovskyklaster.cz
Bildnachweis:
Strahovskyklaster.cz

Ostergottesdienste im Kloster Strahov

Sonntag, 14. April 2019 bis Sonntag, 21. April 2019

Weitere Infos | ORT

Kloster Strahov (Strahovský klášter)

Strahovské nádvoří 1
118 00
Praha 1
ukstrahov@volny.cz
Tel: +420 233 107 711

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Demnächst in Prag

Mittwoch, 20. 11. 2019 bis Dienstag, 24. 12. 2019
Christkindlmarkt vor der schönen Kulisse der St.-Ludmilla-Kirche in Prag

Prag - Einen schöneren Ort als den Náměstí Míru im Stadtteil Vinohrady kann es für einen Weihnachtsmarkt eigentlich nicht geben: Denn "Náměstí Míru" bedeutet ja nichts anderes als "Platz des Friedens" oder eben "Friedensplatz".

Seinen heutigen Namen erhielt der Platz zwar schon im Jahr 1926, doch im Laufe der Jahrzehnte wechselte der Name mehrmals - ein indirekter Hinweis auf die politischen Wirren des wenig friedlichen 20. Jahrhunderts. Im "Protektorat", also zur Zeit der deutschen... mehr ›

Veranstaltungsorte

149