Veranstaltung

Montag, 1. Januar 2018 bis Dienstag, 15. Januar 2019

Gottesdienste im Kloster Strahov in Prag

Programm der Gottesdienste in der Basilika Mariä Himmelfahrt

Prag - Das im Jahr 1140 gegründete Kloster Strahov (Strahovský klášter) gehört weltweit zu den ältesten Klöstern des Prämonstratenserordens und zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in der tschechischen Hauptstadt.

In der unweit des Prager Burgareals gelegenen Basilika Mariä Himmelfahrt (Nanebevzetí Panny Marie) finden täglich katholische Gottesdienste statt, die Heilige Messe beginnt immer um 18 Uhr.

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag:
6.00 Uhr - Laudes, Liturgiestunde, Terz, Meditation
17.30 Uhr - Vesper
18.00 Uhr - Heilige Messe, danach Komplet

Mittwoch:
6.00 Uhr - Laudes, Liturgiestunde, Terz, Meditation
18.00 Uhr - Heilige Messe, verbunden mit Vesper, danach Komplet

Samstag:
6.30 Uhr - Laudes, Liturgiestunde, Terz, Meditation
18.00 Uhr - Heilige Messe, danach Vesper
21.00 Uhr - Vigilien (Liturgiestunde vom kommenen Sonntag, danach Komplet)

Sonntag:
6.30 Uhr - Laudes, Liturgiestunde, Terz, Meditation
10.00 Uhr - Heilige Messe
17.00 Uhr - Nona, Vesper
18.00 Uhr - Heilige Messe, danach Komplet

Möglichkeit zur Beichte vor jeder Heiligen Messe.

Das Kloster Strahov ist gut zu Fuß von der Prager Burg oder dem Laurenziberg (Petřín) zu erreichen, oder aber mit der Straßenbahn (Linie 22, Haltestelle Pohořelec). (nk)

Weitere Infos: www.strahovskyklaster.cz

Gottesdienste im Kloster Strahov in Prag

Montag, 1. Januar 2018 bis Dienstag, 15. Januar 2019

Weitere Infos | ORT

Strahovský klášter

Strahovské nádvoří 1/132
118 00
Praha 1

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Demnächst in Prag

Dienstag, 4. 9. 2018 bis Samstag, 20. 10. 2018
Jules Vernes Welt multimedial auf der Neuen Bühne des Nationaltheaters

Prag - Die Laterna magika, eines der vier Ensembles des Prager Nationaltheaters brachte im Februar 2015 ein neues Stück auf die Bühne: "Podivuhodné cesty Julese Verna" (Die erstaunlichen Reisen des Jules Verne).

Die multimediale Inszenierung in der Regie von David Drábek ist eine Verneigung vor dem fantastischen Werk des französischen Schriftstellers sowie vor den Pionieren des Films.

Die Handlung des Stücks spielt nämlich in einem Filmatelier in den ersten Jahren  des 20.... mehr ›

Veranstaltungsorte

145