Veranstaltung

Samstag, 18. Juni 2016

Festival der Farben: Holi-Open-Air 2016 in Prag

Elektro-Open-Air mit indischem Einfluss im Ladronka-Park

Prag - Elektronische Beats und einen Hauch indische Spiritualität: Das gibt es am 18. Juni auf dem Holi-Open-Air im Ladronka-Park. Holi ist eines der ältesten Feste Indiens, auf denen Feiernde gefärbtes Pulver in die Menge und in die Luft werfen.

Das ursprünglich religiöse Frühlingsfest findet mittlerweile immer mehr Zulauf in westlichen Metropolen. Bloß wird die Religiosität hier durch etwas anderes ersetzt: Elektro-DJs. Insgesamt 15 DJs und ein Gast aus Indien sind für das Festival angekündigt. Daneben gibt es indische Köstlichkeiten und eine Cocktailbar.

Während das Frühlingsfest in einigen Gegenden Indiens bis zu zehn Tage andauern kann, bleibt das Holi-Open-Air in Prag auf 15 Stunden begrenzt. Sowieso scheint das Festival wenig mit dem ursprünglichen Holi-Fest gemeinsam zu haben. Elektrobeats und Religion? Und doch, vielleicht gibt es eine Verbindung: die Umkehr gesellschaftlicher Normen und Moralvorstellungen. Und mit Farbpulver sieht eben jede Elektroparty schöner aus. (dos)

Weitere Infos: www.holi-cesko.cz

Festival der Farben: Holi-Open-Air 2016 in Prag

Samstag, 18. Juni 2016

Weitere Infos | ORT

Ladronka

Tomanova 1028/1
169 00
Praha 6 - Břevnov

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Demnächst in Prag

Samstag, 31. 10. 2020 bis Sonntag, 1. 11. 2020
Querschnitt durch das Repertoire und die Geschichte der Laterna magika

Prag - Dieser Querschnitt durch das aktuelle und nicht mehr gespielte ältere Repertoire der Laterna magika zeigt an einem einzigen Abend die ganze Skala von Themen und Ausdrucksmitteln, auf die die Laterna magika zurückgreift.

Einige der rekonstruierten Ausschnitte aus beliebten Inszenierungen sind wirklich Unikate wie beispielsweise die "Halsbrecherische Fahrt" (Foto) aus dem Programm "Variationen" aus dem Jahr 1963.

Der zweite Teil des Abends gehört der kurzen... mehr ›

Veranstaltungsorte

149