Veranstaltung

Samstag, 5. Januar 2019

Fast and Furious Live

Auto-Stunt-Show am 5. Januar 2019 in der Prager O2 Aréna

Prag - Fast-and-Furious-Fans aufgepasst: Zum Jahresanfang 2019 kommt die spektakuläre Stunt Show in die Prager O2 Aréna. Ganze zwei Stunden kann man in die Welt der berühmten Blockbuster eintauchen und viele der Originalfahrzeuge sowie zahlreiche Nachbauten durch die Luft wirbeln sehen.

Dabei vermittelt der Einsatz von speziellen 3D-Projektionen das Gefühl, sich direkt auf den Rennstrecken und inmitten der filmtypischen Szenen zu befinden. 

Das Aufgebot an aufwendig präparierten Autos, exzellenten Stuntkünstlern und neuartigen Technologien lässt sich der Veranstalter jedoch auch einiges kosten. Somit ist die Veranstaltung zwar nichts für den schmalen Geldbeutel, doch dafür hoffentlich ein einmaliges Erlebnis für Groß und Klein. 

Das Programm wird am selben Tag gleich zwei Mal präsentiert: im Rahmen einer Nachmittags- und einer Abendvorstellung (um 14.00 und 19.30 Uhr). Wer nach der ersten Vorstellung nicht genug hat, kann also auch noch die Reprise am Abend besuchen. (defi/nk)

Bildnachweis:
Virtual-tickets.cz

Veranstaltungsort

Českomoravská 2345/17
190 00
Praha 9
Kartenvorverkauf: www.virtual-tickets.czwww.virtual-tickets.cz
www.sazkaticket.czwww.sazkaticket.cz

Fast and Furious Live

Samstag, 5. Januar 2019
Die im Jahr 2004 eröffnete O2 Aréna gehört zu den modernsten Mehrzweckhallen in Europa und verfügt über eine Gesamtkapazität von 18.000 Plätzen. Sie befindet sich nordöstlich des Prager Stadtzentrums in unmittelbarer Nähe der Metrostation Českomoravská.
Českomoravská 2345/17
190 00
Praha 9
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
info@bestsportarena.cz
Tel: +420 266 771 000
www.o2arena.cz

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Demnächst in Prag

Donnerstag, 14. 3. 2019
Die zweifache Grammy-Preis-Trägerin performt ihr neues Album "Primal Heart" auf ihrer Europatour 2019

Prag - Im Jahr 2011 gelang der Neuseeländerin im Duett mit dem Sänger Gotye der Durchbruch: "Somebody That I Used to Know" belegte wochenlang Platz eins der Singlecharts in über 25 Ländern. 

Ende Oktober 2018 veröffentlichte sie eine neu konzipierte und – wie Kimbra es selbst beschreibt - minimalistischere Version ihres zuvor erschienen Albums "Primal Heart". Die Sängerin sah in "Primal Heart" genau das richtige Album, um eine akustische Spielart auszuprobieren, da die Lieder von... mehr ›

Veranstaltungsorte

148