Tipp der Redaktion

Restaurant Maitrea, Prag 1

Vegetarisches Restaurant mit entspannter Atmosphäre

Prag - Das Maitrea, direkt neben einem kleinen Plattenladen, ist ein vegetarisches Restaurant in einer Seitenstraße des Altstädter Rings. Die zwei Stockwerke sind nach Prinzipien des Feng Shui eingerichtet, die Wände in warmen Farben gestrichen und man sitzt an gemütlichen Holztischen. Entspannende, dezente Musik und zwei Zimmerbrunnen tragen zur angenehmen Atmosphäre bei. Über den Tischen hängen Lampenschirme, die an exotische Regenwaldpflanzen erinnern.

Das Essen im Maitrea ist hervorragend. Neben traditionellen tschechischen Gerichten wie Knödeln mit Tofugulasch, kann man zu moderaten Preisen auch exotischere Speisen wie rohe Zucchini-Spaghetti oder vegetarisches Kung Pao bekommen. Dazu gibt es frische Säfte, Tee oder Hanfbier. Bis 15.00 Uhr wird ein Mittagsmenü für 115 Kronen angeboten, welches täglich variiert. Es besteht aus einer Suppe, einem Hauptgericht und einem Glas Wasser. Dementsprechend voll ist es mittags unter der Woche auch, manchmal muss man etwas warten, bis man einen Platz bekommt.

Die Karte ist sowohl auf Tschechisch als auch auf Englisch erhältlich und selbst für Veganer oder Allergiker ist es leicht, passende Gerichte zu finden. (lij)

Bildnachweis:
Restaurace Maitrea
Zuletzt aktualisiert: 25.8.2014
Autor: Lisa Jaekel

Info

Maitrea

Týnská ulička 1064/6
110 00
Praha 1
info@restaurace-maitrea.cz
Tel: +420 221 711 631

Weitere Tipps

Treffpunkt junger Tschechen zum Essen und Biertrinken im Zentrum des Žižkover Nachtlebens
Restaurant Palác Akropolis - Innenansicht

Prag - Sollte einen einmal der große Hunger überkommen, wenn man im Prager Szeneviertel Žižkov...

Neuer Underground-Techno-Klub in Vršovice

Prag - Am 27. Mai eröffnete der neue Techno-Underground-Klub Ankali seine Türen. Die ehemalige...

Wo gibt es Vinyl in der tschechischen Hauptstadt? Übersicht und interaktive Karte

Prag - Das Knistern in den Lautsprechern - der leicht kratzige Ton der Musik. Die...

Auch interessant

Demnächst in Prag

Dienstag, 26. 11. 2019 bis Dienstag, 24. 12. 2019
Weihnachtsmarkt statt Bauernmarkt unweit der Metrostation I. P. Pavlova in Vinohrady

Prag - Der nach dem tschechischen Dramatiker Josef Kajetán Tyl benannte Platz befindet sich etwas oberhalb der stark frequentierten Tramhaltestelle und U-Bahnstation I. P. Pavlova (rote Metrolinie C). 

Hier kreuzen sich die Wege vieler Prager aus den den Stadtteilen, Vinohrady, Žižkov, Vršovice und Nusle, die die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen und noch weiter Richtung Zentrum oder eben wieder nach Hause wollen. 

Auf dem Tyl-Platz hat sich dabei seit einigen Jahren ein zwar... mehr ›