Tipp der Redaktion

In Prag günstig originelle Keidung kaufen: Einkaufsbummel rund um den Bethlehemsplatz

Klamottenkauf in kleinen Läden: Mode von lokalen Designern - eine Kunstbuchhandlung - Besuch in einem Design-Bistro
  • Leeda
  • Denim Heads
  • Bistro No. 19

Prag - Wer die internationalen Modeketten um den Wenzelsplatz meiden möchte und auf der Suche nach Produkten und Mode von lokalen Designern ist, wird möglicherweise in den Gassen rund um den Bethlehemsplatz fündig. Trotz ihrer zentralen Lage liegt die Gegend etwas abseits der Wege, durch die sich die Touristenmassen durch die Prager Altstadt schieben.

Denim Heads

Am Besten startet man direkt neben der Bethlehemskapelle, in der einst Magister Jan Hus predigte. Zu Beginn lohnt es sich, einen Blick in den um die Ecke gelegenen Laden Denim Heads zu werfen, hier gibt es vor allem hochwertige Jeansprodukte, handgemachte Lederschuhe und Taschen. In dem geschmackvoll eingerichteten Laden wird man sicher fündig. Das Besondere an dem Geschäft ist, dass es hier vor allem eine große Auswahl für Männer gibt. (Adresse: Konviktská 30, www.denimheads.cz)

Leeda

Biegt man in die Bartholomäusgasse ein, in der zu Zeiten des Kommunismus die tschechoslowakische Staatssicherheit (StB) ihr berüchtigtes Hauptquartier hatte, findet man den Leeda, einen von einem Kollektiv tschechischer Designer geführten Laden, unter Pragern bereits eine Institution. Es wird mit einer Mischung aus schlichter, zeitloser Mode gepaart mit kleinen, außergewöhnlichen Blickfängern überzeugt, außerdem wird eine Auswahl an Schuhen und Schmuckstücken angeboten. (Adresse: Bartolomějská 1, www.leeda.cz)

Kunstbuchhandlung Kavka

Folgt man nun der hinter Leeda beginnenden Karolíny Světlé, entdeckt man an dem runden Eckhaus zur links abgehenden Straße Krocínova direkt die Kunstbuchhandlung Kavka. Die freundliche, entspannte Atmosphäre lädt zum ausgiebigen stöbern ein, man entdeckt Fotografien, Kunstdrucke, Zeichnungen, Abhandlungen zur Architektur und Kunstgeschichte. Es ist leicht, sich in der großen Auswahl zu verlieren. (Adresse: Krocínova 5, www.kavkaartbooks.com)

Kurator

Weiter geht es zurück auf die Karolíny Světlé. Folgt man dem Straßenverlauf, stößt man auf den Shop Kurator, hier werden limitierte Editionen junger lokaler sowie internationaler Designer verkauft. Der Laden der Czech Grand Design Awards Winner 2014 ist gemütlich mit Liebe zum Detail eingerichtet, es gibt sogar einige kleine Snacks. Neben Klamotten wird auch eine kleine Auswahl an Schuhen, Taschen und Accessoires präsentiert. (Adresse: Karolíny Světlé 17, www.kurator.cz)

Design-Bistro No. 19 

Wer nun Hunger verspürt, ist zwei Hausnummern weiter genau richtig. Im Bistro No. 19, das gegenüber der markanten Rotunde liegt, gibt es täglich wechselnden Mittagstisch. Angeboten wird eine Auswahl zwischen einer Tagessuppe, einem Gericht jeweils mit und ohne Fleisch sowie zahlreichen kleinen Kuchen, Keksen und - nicht zu vergessen - leckeren Kaffee. Die Einrichtung erscheint zunächst etwas spärlich und zusammengewürfelt, dieser Eindruck erklärt sich jedoch schnell, denn das Bistro ist gleichzeitig ein Ausstellungsraum für Möbelstücke, Geschirr und Gemälde, die hier erworben werden können. Ein Besuch lohnt sich. (Adresse: Karolíny Světlé 19, www.no19.cz)

Fazit: In den Gässchen rund um den Bethlehemsplatz, zu Fuß nur etwa fünf Gehminuten von Karlsbrücke oder Nationaltheater entfernt, lässt sich ein entspannter Nachmittag auf der Suche nach origineller Kleidung oder einem ausgefallenem Andenken verbringen. (mmue)

Zuletzt aktualisiert: 16.11.2017
Autor: Maike Müller

Info

Bethlehemsplatz

Betlémské náměstí
110 00
Praha 1

Weitere Tipps

Gemütlicher Buchladen mit deutschsprachiger Literatur unterhalb der Prager Burg

Prag - Egal, ob im Urlaub oder auch als Zugezogener: Kommt man erst einmal an den Punkt, ein...

Essen nach Mitternacht: Kleines Nonstop-Burgerrestaurant in der Žitná

Prag - Es ist Sonntagabend in Prags Altstadt und wir gehen die Žitná entlang auf der Suche nach...

Try and Fly

Prag - Absinth ist eine aus Wermut, Anis und Fenchel hergestellte Spirituose und vor allem für...

Auch interessant

Demnächst in Prag

Freitag, 31. 5. 2019 bis Sonntag, 2. 6. 2019
Im Mai/Juni 2019 kommt der Cirque du Soleil in die O2 Aréna

Prag – Der kanadische Zirkus aus Montréal hat sich seit seiner Gründung 1984 längst zu einem Entertainment-Unternehmen der Weltklasse entwickelt. Sein Erfolgsrezept beruht auf dem Prinzip des Nouveau Cirque, erstklassiger Live-Musik sowie atemberaubenden Kostümen und Bühnenbildern. Nun bringt der Cirque du Soleil eine Show in Anlehnung an den berühmten Filmklassiker "Avatar" von James Cameron auf die Bühne der O2 Aréna: Die Show "Toruk – The First Flight" ist eine der neuesten Darbietungen... mehr ›