Tipp der Redaktion

Restaurant Lehká hlava, Prag 1

Vegetarisches Restaurant mit künstlerischem Ambiente

Prag - In einer Seitengasse zwischen der Karlsbrücke und dem Nationaltheater liegt das vegetarische Restaurant Lehká hlava.

Gleich beim Betreten fällt einem das ungewöhnliche Interieur ins Auge: Mit den Besitzern befreundete Künstler haben das Restaurant gestaltet. Zwei kleine Räume bieten den Gästen Platz, beide unterschiedlich eingerichtet. Während die eine Hälfte des Lokals sogar tagsüber mit einem Sternenhimmel lockt, erinnert der andere Raum an einen verwunschenen Märchenwald.

Die Karte bietet eine breite vegetarische Auswahl internationaler Speisen, oft mit einem mediterranen oder asiatischen Einschlag. Auch vegane Alternativen werden angeboten. Besonders empfehlenswert ist der gegrillte Ziegenkäse mit Kartoffelgratin und Spinat sowie die hausgemachten Limonaden.

Im Lehká hlava kann man dem Trubel der Innenstadt bei angenehmen Ambiente und gutem Essen entfliehen. Da dies kein Geheimnis mehr ist, empfiehlt es sich, besonders abends, einen Tisch zu reservieren. (nih)

Homepage:
Bildnachweis:
Lehká hlava
Zuletzt aktualisiert: 29.1.2016
Autor: Nicola Habersetzer

Info

Lehká hlava

Boršov 2
110 00
Praha 1
info@lehkahlava.cz
Tel: +420 222 220 665

Weitere Tipps

Gemütlicher Buchladen mit deutschsprachiger Literatur unterhalb der Prager Burg

Prag - Egal, ob im Urlaub oder auch als Zugezogener: Kommt man erst einmal an den Punkt, ein...

Unterirdisch, alternativ, hip: In der "Dog's Bar" wird das Bier aus Einweckgläsern getrunken

Prag - Nicht weit vom Nationaltheater entfernt, schräg gegenüber, liegt der Eingang zur Bar...

Große Auswahl an Secondhand-Klamotten zu wahrlich "erschwinglichen" Preisen

Prag - Mode, Taschen und Accessoires aus zweiter Hand erfreuen sich immer größerer Beliebtheit....

Auch interessant

Demnächst in Prag

Dienstag, 30. 4. 2019
Hexentanz in den Mai: Traditionelle Feiern an der Ladronka und auf der Kampa

Prag - Wer am Vorabend zum 1. Mai überall in Prag Hexen, Zauberern und schwarzen Katzen begegnet, muss nicht ins Casting zu einem Märchenfilm geraten sein. Der kuriose Aufzug hängt eher mit der Walpurgisnacht zusammen, die überall in Tschechien gefeiert wird.

Das feuchtfröhliche Volksvergnügen findet im Freien statt, an offenen Feuern, die oft haushoch lodern.

In den Flammen werden Hexenfiguren verbrannt, wie auf einem Scheiterhaufen. Dies hindert deren... mehr ›