Tipp der Redaktion

Lucerna Music Bar, Prag 1

Hotspot für Dance Hall, Reggae und Alternative

Prag - Die in der Lucerna-Passage in der Mitte des Wenzelsplatzes gelegene Lucerna Bar ist die bevorzugte Location von 80‘s und 90‘s Fans. Die Verbindung der großflächigen Projektion von Videoclips zu den jeweiligen Songs findet immer mehr Anhänger. Bei manchen genießt die samstägliche 80’s Party, die regelmäßig von hunderten 80's-Fans besucht wird, geradezu Kultstatus.

Und klar, gerade die Uralt-Clips aus den Anfängen der Musikvideos sind für Überraschungen und manche kuriosen Entdeckungen gut. Konsequent, dass auch am Silvesterabend auf das bewährte Konzept gesetzt wird, bei dem mit Sicherheit keine Langeweile aufkommt. (nk)

Homepage:
Bildnachweis:
Lucerna Music Bar
Zuletzt aktualisiert: 14.3.2016
Autor: Niels Köhler

Info

Lucerna Music Bar

Vodičkova 36
110 00
Praha 1
info@musicbar.cz
Tel: +420 224 217 108

Weitere Tipps

Auf tschechischen Getränkekarten ist beim Bier eine Gradzahl zu finden - sie gibt die Stammwürze des Bieres an

Prag - In einem der großen Prager Biergärten in der Schlange stehend, fragt sich ein jüngerer...

Kleiner Asia-Markt im "LaaBomba Shopping Center" hinter dem Grenzübergang Hevlín - Laa an der Thaya in Südmähren
Hevlín/Prag - Der Asia-Markt ist Bestandteil des Einkaufskomplexes "LaaBomba Shopping Center"...
Studentisches Prag III: Günstige tschechische Mensa auch für Nichtstudenten am Ufer der Moldau

Prag - Die Mensa gehört zur Karls-Universität Prag und befindet sich im Keller der...

Auch interessant

Demnächst in Prag

Dienstag, 7. 5. 2019
Konzert am 7. Mai in der O2 Aréna

Prag - Drei Jahre nach seinem letzten Auftritt in der tschechischen Hauptstadt gibt Elton John erneut ein Konzert in der O2 Aréna.

Seine Fans will der in die Jahre gekommene britische Musiker mit dem Hang zum schrillen Fummel (und seit einigen Jahren zur Wuschelfrisur) wieder mit dem bewährten Repertoire aus dem opulenten Fundus seiner gut 50-jährigen Musikerkarriere beglücken.

Das Konzert ist Teil seiner drei Jahre währenden Abschiedstournee "Farewell Yelow Brick Road", welche... mehr ›