Veranstaltung

Donnerstag, 2. Oktober 2014 bis Freitag, 3. Oktober 2014

Prague Writers' Festival 2014

Regional im Fokus: Marokko

Prag - Das Prager Schriftstellerfestival steht in diesem Jahr unter dem Motto "Liebe und Hass".

"Welches ist der Quell menschlichen Hasses? Warum sind Liebe und Humanismus allgemein nicht in der Lage, diesen Konflikt zu überwinden? Wie entsteht der Hass zwischen Staaten, Nationalitäten, nationalen Minderheiten und gesellschaftlichen Gruppen? Ist es möglich, in einer Welt zu leben, in welcher der Gedanke die Antriebsfeder der Gesellschaft ist? Sind wir verurteilt, eingesperrt zu bleiben in diesem unlösbaren Dilemma?" Schwierige, große Fragen, denen das internationale Schriftstellertreffen in Prag in zahlreichen Lesungen, Vorträgen und Diskussionen nachgehen will.

Regionaler Schwerpunkt des Writers' Festivals ist in diesem Jahr Marokko. Als Gast in Prag werden etliche Schriftsteller Journalisten und Intellektuelle aus dem westlichsten der Maghrebländer erwartet.

Am 7. November schließlich wird in Prag die weißrussische Schriftstellerin Swetlana Alexandrowna Alexijewitsch zu Gast sein. Im vergangenen Jahr war die 66-jährige Regimekritikerin mit dem Friedenspreises des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet worden.

Die Veranstaltungen des Festivals werden simultan gedolmetscht (Tschechisch, Englisch). (nk)

Weitere Infos: www.pwf.cz

Prague Writers' Festival 2014

Donnerstag, 2. Oktober 2014 bis Freitag, 3. Oktober 2014

Weitere Infos | ORT

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Demnächst in Prag

Dienstag, 31. 12. 2019
Silvester mit Kultstatus in Prag: die 80's/90's-Video-Party mit DJ Jirka Neumann

Prag - Die in der Lucerna-Passage in der Mitte des Wenzelsplatzes gelegene Lucerna Bar ist die bevorzugte Location von 80‘s und 90‘s Fans.

Die Verbindung der großflächigen Projektion von Videoclips zu den jeweiligen Songs findet immer mehr Anhänger. Bei manchen genießt die samstägliche 80’s Party von DJ Jirka Neumann, die regelmäßig von hunderten 80's-Fans besucht wird, geradezu Kultstatus.

Und klar, gerade die Uralt-Clips aus den Anfängen der Musikvideos sind für... mehr ›

Veranstaltungsorte

149