Veranstaltung

Donnerstag, 16. Oktober 2014 bis Donnerstag, 18. Dezember 2014

Kammermusik in Prag: Festival Brikcius

Kammerreihe im Haus zur Steinernen Glocke

Prag - Bereits zum dritten Mal findet zum Jahresausklang im Haus zur Steinernen Glocke die von dem tschechischen Cellisten František Brikcius initiierte Kammermusik-Konzertreihe "Festival Brikcius" statt.

In diesem Jahr, dem Jahr der tschechischen Musik, reflektiert das Programm der Konzerte gleich mehrere Jubiläen und Jahrestage: den 55. Todestag von Bohuslav Martinů, den 70. Todestag von Zikmund Schul, den 95. Geburtstag von Gideon Klein, den 110. Todestag von Antonín Dvořák, den 110. Geburtstag von Iša Krejčí, den 120. Geburtstag von Ervín Schulhoff, den 140. Geburtstag von Josef Suk und den 160. Geburtstag von Leoš Janáček.

Im Rahmen des Festivals treten auf: František Brikcius, die französische Pianistin Justine Verdier, die Violoncellistin Anna Brikciusová und das Geschwisterpaar Duo Brikcius. Die Dramaturgie berücksichtigt die Jubiläen der tschechischen Komponisten (Martinů, Dvořák, Krejčí, Suk, Janáček), der jüdischen/Theresienstädter Autoren (Schulhoff, Klein, Schul), aber auch das zeitgenössische Musikschaffen (J. Matys, P. Hejný, J. Jirásek, L Fišer, M. Štědroň, I. Kosíková).

Die Schirmherrschaft über das Festival Brikcius haben der Prager Oberbürgermeister Tomáš Hudeček sowie der Bürgermeister des ersten Prager Stadtbezirks Oldřich Lomecký übernommen. (nk)

 

Konzerttermine im Haus zur Steinernen Glocke

  • Donnerstag, 16. Oktober 2014, 19.30 Uhr
  • Donnerstag, 6. November 2014, 19.30 Uhr
  • Donnerstag, 16. November 2014, 19.00 Uhr
  • Donnerstag, 20. November 2014, 19.30 Uhr
  • Donnerstag, 27. November 2014, 19.30 Uhr
  • Donnerstag, 18. Dezember 2014, 19.30 Uhr
Weitere Infos: www.brikcius.com
Bildnachweis:
Brikcius.com

Veranstaltungsort

Staroměstské náměstí 605/13
110 00
Praha 1

Kammermusik in Prag: Festival Brikcius

Donnerstag, 16. Oktober 2014 bis Donnerstag, 18. Dezember 2014
Das Haus zur Steinernen Glocke befindet sich direkt am Altstädter Ring, dem zentralen Marktplatz der Prager Altstadt. Es steht rechter Hand neben dem spätbarocken Palais Kinsky und seine Räumlichkeiten gehören zur Galerie der Stadt Prag.
Staroměstské náměstí 605/13
110 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
lenska@ghmp.cz
Tel: +420 224 828 245
www.ghmp.cz

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Demnächst in Prag

Donnerstag, 14. 3. 2019
Die zweifache Grammy-Preis-Trägerin performt ihr neues Album "Primal Heart" auf ihrer Europatour 2019

Prag - Im Jahr 2011 gelang der Neuseeländerin im Duett mit dem Sänger Gotye der Durchbruch: "Somebody That I Used to Know" belegte wochenlang Platz eins der Singlecharts in über 25 Ländern. 

Ende Oktober 2018 veröffentlichte sie eine neu konzipierte und – wie Kimbra es selbst beschreibt - minimalistischere Version ihres zuvor erschienen Albums "Primal Heart". Die Sängerin sah in "Primal Heart" genau das richtige Album, um eine akustische Spielart auszuprobieren, da die Lieder von... mehr ›

Veranstaltungsorte

148