Veranstaltung

Freitag, 8. November 2013 bis Sonntag, 5. Januar 2014

Elliott Erwitt: Das Besondere des Alltäglichen

Fotografieausstellung in der Prager Leica-Galerie

Prag - Einen Tag gut zu beginnen oder lächelnd zu beenden, dazu bietet die Leica-Galerie derzeit eine ausgezeichnete Gelegenheit. Ausgestellt werden Arbeiten des berühmten amerikanischen Fotografen Elliott Erwitt (Jahrgang 1928), in denen er auf eine humorvolle, verschmitzte Art Absurditäten des täglichen Lebens wiedergibt.

Die Ausstellung zeigt in der Hauptsache Aufnahmen aus der Zeit zwischen 1940 und 1970, entstanden in Nord- und Südamerika sowie Europa. Indem Erwitt "zur richtigen Zeit am richtigen Ort" war, erfassen seine Fotografien nicht nur lustige Momente, sondern kritisieren auch soziale und kulturelle Stereotype und laden ein, das Alltägliche aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu sehen. (sic)

Weitere Infos: Leica Gallery (www.lgp.cz)
Bildnachweis:
USA, New York City 2000 - Leica Gallery

Elliott Erwitt: Das Besondere des Alltäglichen

Freitag, 8. November 2013 bis Sonntag, 5. Januar 2014

Weitere Infos | ORT

Leica Gallery

Školská 28
110 00
Praha 1

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Demnächst in Prag

Dienstag, 1. 12. 2020 bis Sonntag, 10. 1. 2021
Festliche Konzerte in Prager Konzertsälen, Kirchen und Synagogen zum Jahreswechsel 2018/19

Prag - Wer sich zum Jahreswechsel in der tschechischen Hauptstadt aufhält, sollte nicht die Gelegenheit versäumen, ein Silvester- oder Neujahrskonzert in einem der majestätischen Konzertsäle der Stadt zu besuchen.

Besonders zauberhaft, gerade zur Weihnachtszeit, ist selbstverständlich die Atmosphäre in den prunkvollen Kirchen oder Synagogen der Goldenen Stadt.

Zu den schönsten Konzertsälen zählen die Räume des Gemeindehauses (Obecní dům), der Spiegelsaal des Klementinums und... mehr ›

Veranstaltungsorte

149