Rubrik: Panorama | Veröffentlicht am: 03.12.2014

Prag - Erstmals in der Geschichte der tschechischen Hauptstadt standen am Dienstag, den 2. Dezember witterungsbedingt sämtliche Straßenbahnen still. Grund für den Totalausfall der Elektrischen waren vereiste Oberleitungen nach Eisregen und überfrierender Nässe. 

Das Video zeigt Dutzende der unfreiwillig geparkten Straßenbahnzüge in den Stadtteilen Žizkov, Vinohrady und Strašnice. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Eisregen, Wintereinbruch, Straßenbahnen, Lokales, Prag
ID: 10,433
119

Weitere Beiträge zum Thema

Seitenblick

www.tafantastika.czwww.tafantastika.cz | Urlaub mit Kindern, Kultur
Das Divadlo Ta Fantastika ist auf die Theaterform des Schwarzen Theaters spezialisiert und liegt nur einen Steinwurf entfernt von der Karlsbrücke am Königsweg. Das von ihm Abend für Abend auf die Bühne gebrachte "Aspects of Alice" ist ein klassisches Schwarzes Theaterstück nach Motiven von Lewis Carolls Erfolgsroman.
www.vila-lanna.czwww.vila-lanna.cz | Unterkünfte, Hotels
Das denkmalgeschützte Gebäude befindet sich im Wohnviertel Bubeneč in Prag 6 und verfügt über repräsentative Konferenzräume und außergewöhnliche Räumlichkeiten, die gut geeignet sind für Hochzeiten und Familienfeiern.

Auch interessant

Volltextsuche