prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama | 3.12.2014
Straßenbahnverkehr in Prag normalisiert sich allmählich

Prag - Tschechien kämpft bereits den dritten Tag in Folge mit den Folgen des Glatteises. Gefrierende Nässe, Eisregen und Schnee haben vor allem zu Komplikationen im Bereich des Schienenverkehrs und im öffentlichen Nahverkehr bei Straßenbahnen und Oberleitungsomnibussen geführt.

Auch heute werden Hunderte Züge in Tschechien nicht verkehren, einschließlich einiger internationaler Verbindungen, teilte eine Sprecherin der Tschechischen Bahnen (ČD) am Mittwochmorgen in einer Livesendung des Fernsehsenders ČT24 mit.

In Prag beginnt sich der Straßenbahnverkehr zu normalisieren. Über die Hälfte der Straßenbahnlinien haben am Mittwochmorgen ihren Betrieb wieder regulär oder zumindest eingeschränkt aufgenommen.

Im Zugverkehr gibt es die größten Probleme in Mittelböhmen, Mittel- und Südmähren sowie auf der Strecke Prag - Mähren. In der Gegend um Brünn behindern auf die Gleise gestürzte Bäume den Verkehr, in der Gegend um Havlíčkův Brod sind weiterhin die Oberleitungen gefroren.

Nur noch mit leichten Einschränkungen verkehren dagegen die Züge auf den Strecken Prag - Pilsen, Prag - Budweis und Prag - Děčín, der Strecke über Dresden nach Berlin.

Die ČD-Sprecherin empfahl, Zugreisen, wenn möglich, zu verschieben. (nk)

 

Tagesbetrieb der Straßenbahnen - Änderungen (Stand: 3.12.2014 - 9.00 Uhr)

  •     1: Spojovací – Vozovna Střešovice auf der regulären Strecke, dann über Hládkov zur Malovanka
  •     2: nicht in Betrieb
  •     6: nicht in Betrieb
  •     13: nicht in Betrieb
  •     14: nicht in Betrieb
  •     16: nicht in Betrieb
  •     18: Vozovna Pankrác – Náměstí Bratří Synků – Albertov – Karlovo náměstí – Národní třída – Národní divadlo, weiter Umgehung in einer Richtung über Staroměstská, Právnická fakulta, Malostranská (Metrostation), Malostranské náměstí, Újezd, Národní divadlo und zurück nach Vozovna Pankrác
  •     24: nicht in Betrieb
  •     25: nicht in Betrieb

Alle anderen Linien fahren vollständig ihre reguläre Strecke.

Weitere Infos: Prager Verkehrsbetriebe (www.dpp.cz) Themen: Eisregen, Wintereinbruch, Bahnverkehr, České dráhy, Prager Verkehrsbetriebe (DPP), Lokales, Prag
hashtags:
#Eisregen, #Wintereinbruch, #Bahnverkehr, #ČeskéDráhy, #PragerVerkehrsbetriebeDpp, #Lokales, #Prag
201

Seitenblick

www.historic-centre-apartments-prague.comwww.historic-centre-apartments-prague.com | Unterkünfte, Appartements, Ferienwohnungen
Die Appartements befinden sich direkt in der Prager Altstadt entlang des historischen Königswegs, unweit von Karlsbrücke und Altstädter Ring, und bieten komfortable Unterkunft zu erschwinglichen Preisen im Zentrum der tschechischen Hauptstadt.
www.kidscompany-praha.euwww.kidscompany-praha.eu | Bildung
Der Schwerpunkt des Kindergartens liegt in der zweisprachigen Entwicklungsbegleitung der Kinder. Der Kindergarten befindet sich in einer Villa in Prag-Vinohrady und ist jeden Tag von 7.30 bis 18.00 Uhr geöffnet, auch in den Schulferien.

Auch interessant

Volltextsuche