Veranstaltung

Montag, 31. Dezember 2018

Galaabend: "Silvester mit Mozart" im Ständetheater in Prag

Solisten und Gäste der Oper des Nationaltheaters präsentieren die schönsten Arien der Mozart-Opern

Prag - Neujahrsfeiern sind, das dürften die meisten Bewohner von Großstädten wissen, häufig eine recht laute Angelegenheit. Und nicht nur das Abbrennen von allerhand Raketen, sondern auch das Angebot an Silvesterveranstaltungen, kann zu einem nervenaufreibenden Wettkampf geraten.

Wer sich für Opern und gutes Essen begeistern kann und sich der allgemeinen Aufregung an diesem Abend entziehen möchte, für den könnte ein Angebot des Nationaltheaters von Interesse sein. 

Solisten und Gäste des Ensembles des Prager Nationaltheaters werden an diesem Abend die bekanntesten Arien aus dem Oeuvre von Wolfgang Amadeus Mozart präsentieren. Begleitet wird die Veranstaltung von einem Silvester-Dinner und der Möglichkeit, sowohl mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen, als auch zu späterer Stunde auf der Bühne zu tanzen. 

Die Auswahl der Arien sind dabei kein Zufall. Das Prager Ständetheater, das 1783 mit Lessings "Emilia Galotti" eröffnet und von seinem Erbauer kulturell eng an die deutsche Nationalbewegung angebunden wurde, war häufiger Spielort der Opern des österreichischen Wunderkinds Mozart. Diese besondere Beziehung fand 1787 mit der Uraufführung seiner Oper "Don Giovanni", die Mozart den Prager Bürgern widmete, ihren Höhepunkt.

Das Programm beginnt am frühen Abend um 19.30 Uhr. (taaa)

Weitere Infos: www.narodni-divadlo.cz
Bildnachweis:
Narodni-divadlo.cz

Veranstaltungsort

Železná ulice / Ovocný trh 1
110 00
Praha 1
Kartenvorverkauf: www.virtual-tickets.czwww.virtual-tickets.cz

Galaabend: "Silvester mit Mozart" im Ständetheater in Prag

Montag, 31. Dezember 2018
  • Ständetheater - Außenansicht
  • Ständetheater - Blick in den Zuschauerraum
  • Ständetheater - Blick auf die Bühne
Das Theater am Obstmarkt in der Prager Altstadt gehört zu den schönsten historischen Theaterbauten in Europa. Es ist heute eine der Bühnen des Nationaltheaters und wird für Ballett- und Schauspielaufführungen genutzt. Einen Programmschwerpunkt bilden zudem die Opern von Wolfgang Amadeus Mozart. Der "Don Giovanni" erlebte hier am 29. Oktober 1787 seine Uraufführung.
Železná ulice / Ovocný trh 1
110 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
dotazy@narodni-divadlo.cz
Tel: +420 224 901 448
www.narodni-divadlo.cz

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Demnächst in Prag

Samstag, 30. 11. 2019 bis Samstag, 18. 1. 2020
Tschechische Premiere im Ständetheater am 30. November 2019

Prag - Der bedeutende deutsche Choreograf Christian Spuck schuf 2008 das Ballett von Leonce und Lena für das Aalto Theater in Essen nach einem literarischen Vorbild des deutschen Schriftstellers Georg Büchner aus dem Jahr 1836. 

Das Märchen, das in einer satirischen Komödie wurzelt, erzählt die Geschichte von dem melancholischen, ständig verträumten Leonce, Prinz des Königreichs Poppo, und der schönen Lena, Prinzessin des Königreichs Pipi, die von ihren Eltern schon seit ihrer Geburt... mehr ›

Veranstaltungsorte

149