Veranstaltung

Donnerstag, 5. Mai 2016 bis Montag, 9. Mai 2016

"Battle of the Nations" in Prag

HMB-Weltmeisterschaft vom 5. bis 9. Mai 2016 auf dem Petřín

Prag - HMB ist das Kürzel für "Historical medieval battle" - dahinter verbirgt sich ein Vollkontakt-Kampfsport unter Verwendung historischer Waffen und Rüstungen.

Die "Battle of the Nations", die HMB-Weltmeisterschaft, fand erstmals 2009 in der Ukraine statt und zieht seitdem einmal jährlich Tausende Fans aus aller Welt an. Dieses Mal treten internationale Teams aus 35 Ländern auf dem Laurenziberg (Petřín) in Prag im historisch gerüsteten Vollkontakt-Schwertkampf gegeneinander an. In verschiedenen Disziplinen üben sich Kämpfer sowie Kämpferinnen im Extremsport.

Daneben wird es Märkte geben, auf denen mittelalterliches Handwerk veranschaulicht wird: Neben Töpferei, historischer Küche und mittelalterlicher Musik werden auch Workshops im Bogenschießen und Schwertkampf angeboten. (dos/nk)

Weitere Infos: Online-Ticketvorverkauf (www.ticketpro.cz), www.botn.info
Bildnachweis:
Botn.info

"Battle of the Nations" in Prag

Donnerstag, 5. Mai 2016 bis Montag, 9. Mai 2016

Weitere Infos | ORT

Petřín (Laurenziberg)

battleofthenations@gmail.com

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Demnächst in Prag

Samstag, 7. 9. 2019 bis Sonntag, 8. 9. 2019
Europas größtes Burgerfestival auf dem Ausstellungsgelände Výstaviště in Prag

Prag - Nichts für Vegetarier, Veganer und Fanatiker gesunder Ernährung: Im September steht mit dem Burgerfest bereits zum 8. Mal die "fleischreichste Veranstaltung des Jahres" auf dem Programm. Motto der Veranstaltung: "In beef we trust". 

Nach Angaben der Veranstalter ist das Festival auf dem Ausstellungsgelände Výstaviště in Prag-Holešovice rund um die Křižík-Fontäne inzwischen das größte Burgerfestival in ganz Europa. 

Die Schirmherrschaft über das fleischlastige Gastrofest... mehr ›

Veranstaltungsorte

149