Tipp der Redaktion

U Bílého Lva, Prag 5

Gut und günstig auf Tschechisch unweit vom Anděl in Smíchov

Prag - Klar, bei einem Besuch in der tschechischen Hauptstadt möchte man auch die tschechische Küche probieren. Doch zugegebenermaßen bedarf es schon etwas Insiderwissen, und noch mehr Glück, in der Altstadt ein tschechisches Restaurant zu finden, das nicht nur gut, sondern auch noch günstig ist.

Daher empfiehlt es sich, ruhig einmal Ausschau in den umliegenden Stadtvierteln zu halten. Denn hier findet man so manchen Geheimtipp.

Das U Bílého Lva etwa (dessen Gebäude übrigens schon seit 1889 eine Kneipe beherbergt) befindet sich zwar nicht sonderlich weit entfernt vom Stadtzentrum, doch scheint es für viele immer noch ein weißer Fleck auf der Landkarte zu sein, denn das Publikum ist hauptsächlich tschechisch. In Smíchov gelegen, sind es nur wenige Gehminuten zum Knotenpunkt Anděl und der hiesigen Staropramen-Brauerei.

Das Restaurant fällt schon von außen durch seine opulente Holzverkleidung auf und ist daher schwer zu verfehlen. Auch wer in den Innenbereich hineintritt, wird kaum enttäuscht: urig-gemütlich trifft es wohl am ehesten.

Aber man würde dem "Weißen Löwen" nicht gerecht, lobe man nur dessen Einrichtung. Denn tatsächlich ist einfach das hervorragende Essen einen Besuch wert. Serviert wird internationale Küche, doch findet man hier auch eine Reihe tschechischer Klassiker, die ihresgleichen suchen. Besonders zu empfehlen: Das Gulasch im Brotlaib, mit Sättigungsgarantie.

Die Portionen sind groß, die Preise günstig, die Bedienung freundlich und zuvorkommend. Wer also nach guter tschechischer Küche sucht, sollte das U Bílého Lva bei seinem Besuch unbedingt einplanen. (veb)

 

Homepage:
Bildnachweis:
Zuletzt aktualisiert: 31.7.2016
Autor: Verena Böckle

Info

Starosmíchovská Pivnice U Bílého Lva

Na bělidle 30/310
150 00
Praha 5
rezervace@ubileholva.eu
Tel: +420 257 316 731

Weitere Tipps

Gemütlicher Buchladen mit deutschsprachiger Literatur unterhalb der Prager Burg

Prag - Egal, ob im Urlaub oder auch als Zugezogener: Kommt man erst einmal an den Punkt, ein...

Unterirdisch, alternativ, hip: In der "Dog's Bar" wird das Bier aus Einweckgläsern getrunken

Prag - Nicht weit vom Nationaltheater entfernt, schräg gegenüber, liegt der Eingang zur Bar...

Große Auswahl an Secondhand-Klamotten zu wahrlich "erschwinglichen" Preisen

Prag - Mode, Taschen und Accessoires aus zweiter Hand erfreuen sich immer größerer Beliebtheit....

Auch interessant

Demnächst in Prag

Mittwoch, 5. 6. 2019
Konzert am 5. Juni 2019 im Forum Karlín

Prag - Der in den 1970er Jahren durch die Band Roxy Music bekanntgewordene Sänger und Songschreiber Bryan Ferry tritt im Sommer 2019 in Prag auf.

Seit mehr als vier Jahrzehnten ist der Brite nun musikalisch unterwegs und begeistert mit seiner Stimme und sowohl klassischen als auch zeitlos modernen Kompositionen, die geprägt von Rock, Soul und Rhythm and Blues sind. Zu seinem Gesamtopus zählen zehn Platten mit der Band Roxy Music und ganze 15 Soloalben.

Der inzwischen 73-jährige... mehr ›