Tipp der Redaktion

U Bílého Lva, Prag 5

Gut und günstig auf Tschechisch unweit vom Anděl in Smíchov

Prag - Klar, bei einem Besuch in der tschechischen Hauptstadt möchte man auch die tschechische Küche probieren. Doch zugegebenermaßen bedarf es schon etwas Insiderwissen, und noch mehr Glück, in der Altstadt ein tschechisches Restaurant zu finden, das nicht nur gut, sondern auch noch günstig ist.

Daher empfiehlt es sich, ruhig einmal Ausschau in den umliegenden Stadtvierteln zu halten. Denn hier findet man so manchen Geheimtipp.

Das U Bílého Lva etwa (dessen Gebäude übrigens schon seit 1889 eine Kneipe beherbergt) befindet sich zwar nicht sonderlich weit entfernt vom Stadtzentrum, doch scheint es für viele immer noch ein weißer Fleck auf der Landkarte zu sein, denn das Publikum ist hauptsächlich tschechisch. In Smíchov gelegen, sind es nur wenige Gehminuten zum Knotenpunkt Anděl und der hiesigen Staropramen-Brauerei.

Das Restaurant fällt schon von außen durch seine opulente Holzverkleidung auf und ist daher schwer zu verfehlen. Auch wer in den Innenbereich hineintritt, wird kaum enttäuscht: urig-gemütlich trifft es wohl am ehesten.

Aber man würde dem "Weißen Löwen" nicht gerecht, lobe man nur dessen Einrichtung. Denn tatsächlich ist einfach das hervorragende Essen einen Besuch wert. Serviert wird internationale Küche, doch findet man hier auch eine Reihe tschechischer Klassiker, die ihresgleichen suchen. Besonders zu empfehlen: Das Gulasch im Brotlaib, mit Sättigungsgarantie.

Die Portionen sind groß, die Preise günstig, die Bedienung freundlich und zuvorkommend. Wer also nach guter tschechischer Küche sucht, sollte das U Bílého Lva bei seinem Besuch unbedingt einplanen. (veb)

 

Homepage:
Bildnachweis:
Zuletzt aktualisiert: 8.10.2020
Autor: Verena Böckle

Info

Starosmíchovská Pivnice U Bílého Lva

Na bělidle 30/310
150 00
Praha 5
rezervace@ubileholva.eu
Tel: +420 257 316 731

Weitere Tipps

Neuer Underground-Techno-Klub in Vršovice

Prag - Am 27. Mai eröffnete der neue Techno-Underground-Klub Ankali seine Türen. Die ehemalige...

Try and Fly

Prag - Absinth ist eine aus Wermut, Anis und Fenchel hergestellte Spirituose und vor allem für...

Studentisches Prag III: Günstige tschechische Mensa auch für Nichtstudenten am Ufer der Moldau

Prag - Die Mensa gehört zur Karls-Universität Prag und befindet sich im Keller der...

Auch interessant

Demnächst in Prag

Samstag, 1. 1. 2022
Auftakt zum Jahr 2022 mit Tschechiens namhaftestem Orchester

Prag - Jedes Jahr lädt die Tschechische Philharmonie zu einem großen Neujahrskonzert ins Prager Rudolfinum und präsentiert dem Anlass entsprechend eine Auswahl  klassischer Orchesterwerke - für die Zuhörer regelmäßig eine fulminante Reise durch Klänge und Zeiten. 

Das Neorenaissancegebäude Rudolfinum an der Moldau zählt zu den wichtigsten architektonischen Bauwerken Prags. Das am Ufer der Moldau gelegene Sandsteingebäude ist seit jeher Symbol für Kunst und Musik und eben auch Sitz der... mehr ›