Tipp der Redaktion

Theatercafé Švandovo divadlo, Prag

Beliebter und belebter Treffpunkt in Smíchov

Prag - Seit seiner Renovierung und Wiedereröffnung im Jahr 2000 gehört das Švandovo divadlo zu den erfolgreichsten Kleintheatern Prags. Zum Programm gehören die beliebten "szenischen Gespräche", in deren Rahmen unter anderem Ex-Präsident Václav Havel und Rock-Legende Lou Reed vor ausverkauftem Haus aus dem Nähkästchen plauderten.

Im Stadtteil Smíchov, der südlich an die Kleinseite angrenzt, ist das Švandovo divadlo eine feste Größe im Kulturleben - und mit seinem Café ein beliebter Treffpunkt zu jeder Tages- und Abendzeit. Man sitzt gemütlich oder steht an der langen, gewinkelten Bar und kann von den leckeren Kuchen und Torten probieren, die frisch aus der Vitrine locken.

Das Publikum bilden Schauspieler, Theaterbeschäftigte und -publikum sowie Menschen aller Altersgruppen, die ein einfaches, geschmackvoll eingerichtetes Café mit gutem Service schätzen. (gp)

Bildnachweis:
Švandovo divadlo
Zuletzt aktualisiert: 25.8.2014
Autor: Georg Pacurar

Info

Švandovo divadlo

Štefánikova 57
150 00
Praha 5
info@svandovodivadlo.cz
Tel: +420 234 651 271

Weitere Tipps

"Zentrum im Zentrum": Modernes Shopping-Center an der Metrostation Národní třída

Prag - Direkt an der im Prager Stadtzentrum gelegenen Tram- und Metro-Station Národní třída ...

Mode, Marken und Moneten in der teuersten Straße Prags: Einkaufen in der Pařížská

Prag - Pařížská ulice, die Pariser Straße: In der tschechischen Hauptstadt ist der Name Programm...

Moderne Einkaufsgalerie im Stadtteil Nusle an der Metrostation Pankrác

Prag - Zugegeben: Auf den ersten Blick besticht das Einkaufszentrum in Nusle mit seiner...

Auch interessant

Demnächst in Prag

Freitag, 18. 1. 2019 bis Sonntag, 9. 6. 2019
"Blumenkinder" im Prager Divadlo Kalich

Prag - Laut, bunt und haarig wird die Neuinszenierung des Musicals "Hair": "Vlasy – květinové děti". Mit ihm zieht zum vierten Mal ein weltweit bekanntes Musical in das Theater Kalich in der Nähe des Wenzelsplatzes ein.

Das von James Rado und Gerome Ragni verfasste Musical hatte 1967 seine Vorpremiere am Off-Broadway gefeiert und ein Jahr später fand die Uraufführung am Broadway statt. Zehn Jahre danach wurde es von niemand anderem als dem Tschechen Miloš Forman, dem emigrierten und... mehr ›